Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Die Türkei von heute, ein globales Problem

Die Türkei von heute, ein globales Problem

Die Türkei ist erneut den Folgen ihres Handelns entgangen, diesmal in Berg-Karabach. Sie ist heute wahrscheinlich im Visier des Pentagon, das sie wie alle anderen Staaten des erweiterten Nahen Ostens zerstören will. Das ist genau das Problem: Sie könnte mit Feuer und Schwert verwüstet werden, um den „endlosen Krieg“ fortzusetzen und nicht um ihre rassistische Ideologie zu vernichten. Man darf sich nicht mit seinen Gegnern irren: Der Feind ist weder der unberechenbare Erdogan, noch sein Land die Türkei und sein Verbündeter Aserbaidschan, sondern die vorherrschende und rassistische Ideologie des Steppenwolfs.

Die Türkei ist bereits ein globales Problem, und die USA, die EU und Russland weigern sich einfach, diese Realität zu akzeptieren.

Wir werden erklären, warum die Türkei ein globales Problem darstellt.

Die Welt hat totalitäre Ideologien aufgegeben, weil sie die Menschheit mit Blut beflecken. Der Faschismus, der Nationalsozialismus, der Kommunismus [1] wurden getestet und die Geschichte hat sie den nicht gewünschten Objekten eingeordnet.

Die einzige totalitäre Ideologie, die der Zeit standhält, ist der türkische Rassismus, der im 20. Jahrhundert verschiedene Formen angenommen hat, wie den nationalistischen (und islamistischen) Rassismus der jungen Türken von Mustafa Kemal und der Grauen Wölfe, während er im 21. Jahrhundert unte