Unabhängige News und Infos

Die Unehrlichkeit hinter den Schlagzeilen – Politikern kann man einfach nicht trauen

Die Unehrlichkeit hinter den Schlagzeilen – Politikern kann man einfach nicht trauen

armstrongeconomics: Es gibt eine Menge Ärzte und Wissenschaftler, die wegen dieses ganzen COVID-Betrugs zum Schweigen gebracht wurden. Das wirft ernste Fragen auf, denn die Medien, die ihre Seele an Gates & Schwab verkauft haben, werden jede gegenteilige Meinung sofort als „Verschwörungstheorie“ abtun, damit sie nicht (1) nachforschen und (2) tatsächlich berichten müssen. Alle diese Verschwörungstheorien haben sich bewahrheitet, eine nach der anderen. Uns wurde gesagt, wir sollten uns ein paar Wochen lang abschotten. Masken und soziale Distanzierung würden uns vor COVID bewahren, das offenbar nur diejenigen tötet, die ohnehin an der saisonalen Grippe gestorben wären. In der Zwischenzeit haben wir Bürokraten wie eine Lehrerin, die einem 9-Jährigen in der Schule eine Maske aufs Gesicht drückte. Haben denn alle den Verstand verloren?

Wie die Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten berichtet haben, kennen sich Klaus Schwab und Christine Lagarde seit 20 Jahren. Er verschaffte ihr den IWF-Job, dann den EZB-Job, und sie ist im Vorstand seines WEF. „Sie mögen sich und kommen sehr gut miteinander aus.“ Ich kann aus unabhängigen Quellen bestätigen, dass sie mindestens ein paar Mal pro Woche miteinander sprechen. In einem Interview mit Schwab und der jetzigen EZB-Chefin Lagarde machten sie deutlich, dass möglichst die ganze Welt geimpft werden muss, damit das Coronavirus nicht „zurückkommt und uns verfolgt“.

Keiner von beiden ist ein Arzt. Noch beunruhigender ist jedoch die Tatsache, dass es sich bei ihren Aussagen um eine glatte LÜGE handelt. Wir können eine Erkältung nicht heilen. Die gängigen humanen Coronaviren, darunter die Typen 229E, NL63, OC43 und HKU1, verursachen in der Regel leichte bis mittelschwere Erkrankungen der oberen Atemwege, wie etwa eine Erkältung. Die meisten Menschen infizieren sich irgendwann in ihrem Leben mit einem oder mehreren dieser Viren. In den USA wurde die Jenner-Impfung unter anderem dank Thomas Jefferson gefördert, der selbst kleine Impfstoffversuche durchführte und sie zu einer der ersten gesundheitspolitischen Prioritäten der neuen Nation machte, als er 1801 zum Präsidenten gewählt wurde.

Ein Impfstoff kann eine Krankheit NUR dann ausrotten, wenn es sich um eine Krankheit handelt, die nur beim Menschen vorkommt. Sogar die CDC stellt klar, dass die Pocken ausgerottet wurden, weil „Pocken nur von Menschen übertragen werden können“. Die Wissenschaftler haben keine Beweise dafür, dass die Pocken durch Insekten oder Tiere übertragen werden können“.

Wir können keine Erkältung oder irgendein Virus heilen, das in Tieren vorkommt und den Sprung zum Menschen schafft – a gain of functionein (Funktionsgewinn).

Was Schwab und Lagarde sagen, ist eine glatte LÜGE. Es spielt keine Rolle, ob man das gesamte UNIVERSUM von Menschen impft; es wird immer zurückkehren, denn es existiert auch in Tieren. Diese Leute terrorisieren die Menschheit vorsätzlich zu politischen Zwecken, um eine neue kommunistisch-hybride Welt zu schaffen, nur weil sie keine Kredite mehr aufnehmen und endlose Sozialprogramme bezahlen können. Sie MÜSSEN das derzeitige Finanzsystem, einschließlich der Banken, zerstören und eine neue Weltordnung aufbauen, mit ihnen an der Spitze der Nahrungskette, und wir sind die unterdrückten „Great Unwashed“. Sie denken, dass wir zu dumm sind, um zu googeln: „Wenn man die ganze Welt impft, könnten wir dann jemals zur Normalität zurückkehren?“ Tut mir leid, aber sie haben NICHT die Absicht, uns zu erlauben, unser Leben so zu leben, wie wir es einmal kannten.

In Australien werden Kinder von ihren Eltern getrennt. Großeltern sterben einsam, nur weil man sich nicht weiter als fünf Kilometer von seinem Zuhause entfernen kann. Sie brechen absichtlich die Kette, die die Gesellschaft zusammenhält, um Schwabs fiktive Welt eines Hybrid-Kommunismus zu schaffen, und Bill Gates wurde zum weltweiten Gesundheitszar, um die Bevölkerung zu kontrollieren.

Die Behauptung, dass die Geimpften vielleicht noch 3 Jahre zu leben haben, kursiert im Internet. Einige glauben, dass Fauci die langfristige Agenda kannte und sie im Jahr 2017 verraten hat. Ich habe keine Ahnung, ob diese Geschichten überhaupt wahr sind. Das Problem, das ich habe, ist, dass sie uns in Bezug auf grundlegende Dinge ins Gesicht lügen, z. B. dass COVID beseitigt wird, wenn die Welt geimpft ist. So dumm können sie nicht sein, und sie wissen, dass das niemals funktionieren würde. Die beste Vorgehensweise scheint also Vorsicht zu sein, denn wir sollten diesen Leuten nicht einmal beim Parken unseres Autos vertrauen. Wenn es bei Ihrer Rückkehr noch da ist, wird ein seltsamer Radiosender laufen, und auf dem Rücksitz finden Sie vielleicht seltsame Lebensmittelverpackungen.