Unabhängige News und Infos

Die USA finanzieren Nichtregierungsorganisationen zur Einmischung in Kuba

Die USA finanzieren Nichtregierungsorganisationen zur Einmischung in Kuba

Um der Subversion entgegenzutreten, verfügt Kuba neben seiner Verfassung über das Strafgesetzbuch und die Gesetze 80 und 88, die das Rechtssystem in Bezug auf die Verteidigung ergänzen

Das Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Partei und kubanischer Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla, prangerte erneut die Finanzierung der USA an, um die Ordnung in Kuba zu untergraben und damit die Revolution zu stürzen.

In seinem Twitter-Account sagte er, dass die Bundesregierung ohne die Zustimmung des amerikanischen Volkes Millionen von Steuergeldern für die Finanzierung von NGOs bereitstellt, die sich in die Angelegenheiten eines souveränen Staates einmischen und Destabilisierungskampagnen gegen Kuba fördern. Er begleitete seine Nachricht mit einem Link zu einem Beitrag des Blogs Cuba Money Project.

Dieser Blog hat einen Bericht vom 4. Januar 2021 veröffentlicht, in dem Steuerdokumente seit dem Jahr 2000 zusammengestellt werden. Sie zeigt auf, wie einige NGOs jedes Jahr auf verschiedene Finanzierungsquellen der US-Regierung angewiesen sind, Gelder untereinander