Unabhängige News und Infos

Dr. Vandana Shiva: „Die Infrastruktur der Gier zerstört die Infrastruktur des Lebens“
Reuters © Gustau Nacarino

Dr. Vandana Shiva: „Die Infrastruktur der Gier zerstört die Infrastruktur des Lebens“

Dr. Vandana Shiva setzt sich weltweit für soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Artenvielfalt ein. Mit ihrer Organisation „Navdanya“ wirbt sie für eine giftfreie Landwirtschaft. Darüber und über den Zusammenhang zwischen Corona und dem Überschreiten ökologischer Grenzen spricht sie mit RT DE.

Dr. Vandana Shiva ist eine indische Physikerin, die sich für soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Artenvielfalt weltweit einsetzt. Als Präsidentin der 1991 gegründeten Organisation Navdanya wirbt sie international für eine giftfreie Landwirtschaft. Für ihr Engagement für die Artenvielfalt, für Nahrungssouveränität und die internationale Vernetzung von Frauen gegen Patente auf Leben erhielt sie 1993 den alternativen Nobelpreis. Im Interview berichtet sie über die aktuelle Lage in Indien und über den Zusammenhang zwischen mechanistischem Naturverständnis und menschlicher Gesundheit.

Dr. Shiva, vielen Dank, dass Sie uns die Möglichkeit geben, von Ihnen aus erster Hand über die gesundheitliche und wirtschaftliche Situation in Indien zu erfahren! In den letzten Wochen wurde in den westlichen Medien viel über die Lage in Indien berichtet. Haben Sie Vorschläge, wie man Ihrem Land international helfen könnte? Wir möchten Ihre Bewertung hören und besonders interessiert uns auch das Engagement der von ihnen gegründeten Organisation Navdanya in der aktuellen Situation.