Unabhängige News und Infos

Europaabgeordneter: Wir sind Zeugen, wie nun in Europa das chinesische Sozialkreditsystem eingeführt wird
Unsplash

Europaabgeordneter: Wir sind Zeugen, wie nun in Europa das chinesische Sozialkreditsystem eingeführt wird

Wir sind Zeugen, wie nun in Europa das chinesische Sozialkreditsystem eingeführt wird, sagte der rumänische Europaabgeordnete Cristian Terhes auf einer Pressekonferenz. Er bezog sich dabei auf den Social Credit Score in China, mit der die Regierung die Bürger genau überwacht. „Alles, was sie tun, wo sie sind, sie überwachen einfach alles. Dies ist ein Beispiel für Tyrannei“, sagte Terhes.

Die Regierung weiß alles über Sie: wo Sie hingehen, was Sie essen, jeder Schritt wird überwacht. Dies sei ein tyrannisches System, betonte der Abgeordnete. „Wir sehen jetzt, wie dieses System langsam aber sicher in der Europäischen Union unter der Führung von Ursula von der Leyen umgesetzt wird.“

Digitale Geldbörse

Das Zertifikat oder auch Impfpass sei nur der erste Schritt gewesen, so Terhes. Er wies darauf hin, dass mehrere Vorschläge auf dem Tisch liegen, darunter auch eine digitale Brieftasche. Sie sind dabei, ein System einzurichten, mit dem die Bürgerinnen und Bürger jederzeit und überall genau überwacht werden können – genau wie in China.

Sie sagten, der Impf-Pass müsse eingeführt werden, damit die Menschen wieder uneingeschränkt reisen könnten. Menschen, die in einen anderen Mitgliedstaat reisen, müssen jedoch mit restriktiven Maßnahmen bis hin zur Quarantäne rechnen. Sie halten nicht, was sie versprochen haben, sagte Terhes.

„Wir können das nicht zulassen“, betonte der Abgeordnete.