Unabhängige News und Infos

Impfen oder AfD? Was hilft gegen Corona?

Impfen oder AfD? Was hilft gegen Corona?

Von Peter Haisenko 

Betrachtet man die „Inzidenz-Karte“ für Corona in Deutschland fällt auf, dass die Inzidenzen in den „neuen Bundesländern“ deutlich niedriger sind als im Westen. Dazu gibt es im Osten zwei weitere Auffälligkeiten: Die Impfquoten sind niedriger und die AfD ist stärker. Darf man da einen Zusammenhang sehen?

Weltweit verfestigt sich ein Trend: Länder mit den höchsten Impfquoten melden die höchsten Inzidenzen. Gibraltar, Island, Israel. Innerhalb Deutschlands ist das auch zu beobachten, obwohl die Quotenunterschiede nicht besonders auffällig sind. Sie reichen von 51,8 (Sachsen) bis 70,1 (Bremen). Alle neuen Bundesländer liegen unter 60 Prozent, mit Ausnahme von Berlin. Alle alten Bundesländer liegen knapp an bis teils deutlich über 60 Prozent. Folgt man den Aussagen der Coronatoren, müssten die Inzidenzzahlen in Ländern mit hoher Impfquote niedriger sein als in denen, mit niedriger. Die statistischen Daten zeigen aber, das