Unabhängige News und Infos

In San Diego USA: Hunderte berichte über Herzproblem nach der covid-Impfung

In San Diego USA: Hunderte berichte über Herzproblem nach der Covid-Impfung

Mehr als 300 Fälle von Herzentzündungen nach COVID-19-Impfungen sind bei jungen Menschen in den USA gemeldet worden, darunter auch einige junge Bürger.

„Das kann zufällig sein, eine Person kann dazu prädisponiert sein, es kann sein, wie wir oft in diesem Impfstoff sehen, dass unser eigenes Immunsystem beginnt, in einer entzündlichen Weise gegen unsere eigenen Muskeln zu reagieren“, sagte Dr. Michael Welch, ein Allergologe und Immunologe am Rady Children’s Hospital, wo acht Jungen eingeliefert wurden, nachdem sie eine schmerzhafte Herzmuskelentzündung erlitten hatten, nachdem sie geimpft wurden.

Nach Angaben des San Diego County haben 105’308 Einwohner von San Diego im Alter von 12 bis 17 Jahren den COVID-19-Impfstoff erhalten. Das bedeutet, dass die acht Jugendlichen, bei denen Herzsymptome aufgetreten sind, 0,007 Prozent aller Impflinge ausmachen.