Unabhängige News und Infos

Kathleen Aerts lebt in Südafrika und ist schockiert über die Berichte der neuen Corona-Variante

Kathleen Aerts lebt in Südafrika und ist schockiert über die Berichte der neuen Corona-Variante

Die belgische Sängerin Kathleen Aerts, die vor allem durch K3 bekannt wurde, durfte im Fernsehen über die Situation in Südafrika, das Land, in dem sie lebt, sprechen. Eine neue Corona-Variante breitet sich in diesem Land aus. Die Verbindung brach mehrmals ab, woraufhin Aerts ihre Geschichte doch noch auf Facebook erzählte.

Sie schreibt:

Vorgestern habe ich im südafrikanischen Radio gehört, dass ein ZA-Labor eine neue Variante entdeckt hat, die aber nicht zu mehr Krankenhauseinweisungen führt. Woher diese sogenannte Variante stammt, davon gibt es bisher keine Hinweise.

Tatsache:

Südafrika ist seit Monaten ein freies Land: mit einem schnellen Temperaturcheck, Desinfizieren der Hände und dem Tragen einer Mundmaske bei der Einreise sind Sie überall willkommen!

Es war uns auch eine große Freude, im vergangenen Monat rund 300 Belgier und Niederländer zu empfangen, die die Freiheit wiedererlangt haben.

Zahlen:

Südafrika hat seit Monaten weniger „Kontamination“ festgestellt als in Europa. (gestern ca 2700)

Ich selbst bin kein Zahlentyp und habe gesehen, dass Zahlen beeinflussen und von vielen externen Faktoren abhängig sind (Anzahl der Tests etc… ) Ich möchte dies aus eigener Erfahrung sagen:

Ich kenne derzeit KEINEN hier in Südafrika, der Covid hat.

Reiseverbot:

Wir waren auch fassungslos, um nicht zu sagen schockiert, wie die politische Welt (in weniger als 12 Stunden) reagiert hat: Ohne jede ordnungsgemäße Untersuchung wird Südafrika nur bestraft, weil ein südafrikanischer Wissenschaftler in einem Labor eine Variante entdeckt hat und ehrlich darüber kommuniziert hat. Ein Reiseverbot, das allein darauf basiert, es könnte nun das ansteckendste sein, es…könnte….“

Hier wurde die Strafe verteilt, bevor der „Prozess“ stattgefunden hat.

Ich bin verwirrt. Nicht nur heute, sondern seit 2 Jahren. Verwirrt von so viel widersprüchlicher Berichterstattung. Deshalb suche ich schon länger nach MEINER Wahrheit. Ich verfolge kaum noch die regulären Nachrichten, aber ich durchstöbere das Internet ein wenig. Es ist überraschend und inspirierend, was man dann herausfindet.

Ich wünsche mir EINHEIT und FREIHEIT und KRAFT für jeden von euch. Wacht auf liebe Leute und sucht EURE Wahrheit.

Voilá, es ist raus.