Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Mach dich bereit für das epische Wettrüsten: Sleepy Joe ist aufgewacht

Mach dich bereit für das epische Wettrüsten: Sleepy Joe ist aufgewacht

Jetzt geht’s los. Die Verstärkung der Anti-Russland-Symphonie wurde jetzt neu maximiert, in dem der US-Führer Russlands Präsident ein Killer nennt und das auf über 50.000 Nachrichtenkanäle. Trump war nur der Trendsetter für eine amerikanische Hegemonie auf die totale Weltherrschaft. Was Sie gleich lesen werden, ist wahr, auch wenn es wie ein Alptraum der Entspannung erscheint.

Ich dachte immer, die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten Amerikas sei eine Art seltsame politische Wissenschaft. Aber wie viele Amerikaner sehnte ich mich nach einem Tempowechsel in der Politik, und ein milliardenschwerer Kasinobauer schien mir eine willkommene Abwechslung zu verlogenen Politikern wie Barack Obama und Joe Biden. Traurigerweise wurden Millionen von uns nur getäuscht. Donald Trumps Aufgabe, der Grund für seine ganze komische Verrücktheit, war es, dafür zu sorgen, dass die Menschen, die ihn unterstützten, ihre Stimme für die absehbare Zukunft verlieren. Jetzt hat die liberale Weltordnung das volle Kommando, eine surreale Armee, die sich dem Abbau von allen Traditionen verschrieben hat. Und Russland, wenn sie schon dabei sind.

Die New York Times hat es auf die Titelseite gebracht: Wladimir Putin autorisiert eine Einmischung in die Präsidentschaftswahlen 2020. Und die Beweise sind? Wie alle Beweise gegen Russlands umkämpften Präsidenten, basiert es auf Hörensagen. Eine Nation, die auf Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit basiert, hat ein westliches Weltgericht der öffentlichen Meinung geschaffen, in dem ein Tweet von einer Marionette der Mobster ausreicht, um uns in einen Kriegszustand zu stürzen. Biden, manchmal als „Sleepy Joe“ bezeichnet, scheint aus einer Art kühlen Traum erwacht zu sein, in dem das Bedrohen des russischen Präsidenten in Ordnung ist. Er sagte ABC News ‚George Stephanopoulos, dass Putin zahlen wird.

Und jetzt das. Der Präsident der Vereinigten Staaten startet und greift zuerst Syrien an. Dann bedroht er in einem Meisterwerk der Diplomatie den Präsidenten der zweitmächtigsten Nuklearnation der Erde, „sie haben versucht, die öffentliche Meinung zu beeinflussen“, unter Bezugnahme auf einen Bericht des Direktors des Nationalen Geheimdienstes, der besagte, dass es keine Wahlmanipulationen gab. Du hast das richtig gelesen. Amerika wird auf einen umfassenden Atomkrieg vorbereitet, der auf Spekulationen und Doppelsprachen von denselben Leuten basiert, die die US-Verfassung durch Spionage eigener Bürger zerrissen haben. Hier ist die freigegebene Version des Berichts.

Wenn Sie ihn lesen, denken Sie genau das, was ich denke. Ist das ein Scherz? Laut diesen Sherlocks im Pentagon oder im Keller in Langley steht dort:

„Einige ausländische Akteure, wie der Iran und Russland, verbreiten falsche oder übertriebene Behauptungen über angebliche Kompromittierungen von Wahlsystemen, um das öffentliche Vertrauen in Wahlprozesse und -ergebnisse zu untergraben.“

Es gibt nicht den Hauch eines Beweises, und selbst wenn es einen gäbe, wie würde dies Russlands Führer zu einem Mörder machen? Es ist Wahnsinn. Und wir dachten, Trump hatte den Markt auf Alice im Wunderland Diplomatie in die Enge getrieben. In dem Bericht wird jede Kritik an Joe Biden oder Donald Trump als Versuch einiger mysteriöser „Kreml-Stellvertreter“ eingestuft. Ich bin nicht derjenige der hier scherzt, wenn Sie diesen Bericht lesen, werden Sie wahrscheinlich beginnen, einen Bunker für Ihre Familie suchen. Diese Leute reiten auf der lächerlichen Welle, die sich etwa zu der Zeit zu wölben begann, als Bush II in den Irak einmarschierte. Obama paddelte das Surfbrett, um ISIS und den Maidanputsch zu ermöglichen, Trump zog den bananenfarbenen Hawaii-Badeanzug an, und jetzt schneidet Joe Biden ein Kielwasser direkt in einen geopolitischen Tsunami. Kurz gesagt, wir werden wahrscheinlich alle in den Nachwirkungen dieses Einfaltspinsels ertrinken. Hören Sie sich das an. Der Präsident der Vereinigten Staaten handelt auf der Grundlage eines Berichts, der nicht entscheiden kann, ob die Russen nun Biden oder Trump mochten! Die Billionen-Dollar-US-Geheimdienstmaschinerie sagt, dass sie glauben, Russland habe Trump dem Joe Biden vorgezogen, obwohl Trump eine unwahrscheinliche Politik gegenüber Russland hatte! Hier ist ein weiterer Abschnitt. Nein, ich lüge nicht.

„Wir haben hohes Vertrauen in diese Einschätzung, die zum Teil auf den Aussagen des Kremls über ihn und die Konsistenz und das Volumen der Anti-Biden-Nachrichten, die wir von russischen Online-Einfluss Akteure entdeckt.“

Der Wahnsinn geht weiter. Bitte lesen Sie diesen Bericht! Die Genies in Amerikas Cyber-Bataillonen nahmen das, was passiert war, was Trump verlor, und bekamen dann einige PR-Hacks, um eine „Wahrheit“ zu schreiben, die (irgendwie) der Tatsache entspricht, dass Russland nur zuschaute und darauf wartete, wer gewinnen würde. Ernsthaft. Sie zitieren Putins Handlungen und Worte und schwenken dann eine Art Zauberstab des Weißen Hauses, um den Anschein zu erwecken, dass Putin seine Nächte damit verbracht hat, händeringend und zu planen, was Amerika tun wird. Sprechen Sie über Außergewöhnlichkeit. Der US-Präsident ist heutzutage für niemanden mehr so wichtig. Trump sorgte dafür. Die Verfasser von dem Bericht schwanken in einem der dümmsten offiziellen Berichte, die ich je gelesen habe, ein hin und her, ob Putin Trump oder Biden wollte. Und Biden hat es vor dem amerikanischen Volk durchgewunken.

Na gut. Nachdem Sie es gelesen haben, und wenn Sie beachten, wie oft das Wort „wahrscheinlich“ in dem Dokument vorkommt, weiß ich, dass Sie versuchen, Ihren Geist zu umwickeln, mit dem, was gerade passiert ist. Für viele von Ihnen, war Trump ein rasender wahnsinniger, Joe Biden wird in den Fokus kommen, wie eine geistlose Handlanger, die sicherlich fideler wird, während die Welt brennt. Das Unglaubliche ist, nirgendwo in diesem Cyber Intelligenz-Bericht steht das Wladimir Putin jemanden getötet hat. Biden hat das einfach so hineingeworfen, bevor er Putin und/oder Russland Schaden androht.