Unabhängige News und Infos

Massive Proteste für die Freiheit legen erneut australische Städte lahm

Massive Proteste für die Freiheit legen erneut australische Städte lahm

Hunderttausende Australier kommen in mehr als 30 Regionen zusammen, um NEIN zu Pflichtimpfungen zu sagen

In ganz Australien fanden am Samstag erneut groß angelegte Proteste statt, bei denen Hunderttausende in den Städten und Gemeinden des Landes gegen die Impfpflicht protestierten.

Die Proteste wurden diese Woche von der Gruppe Millions March Against Mandatory Vaccination organisiert, die gestern Samstag in 30 australischen Städten und Gemeinden stattfanden.

Flaggen von Nationen und Völkern aus der ganzen Welt waren zu sehen, als die Demonstranten ihr Erbe vertraten und sich mit den von der Impfpflicht Betroffenen und den Ureinwohnern solidarisierten, die ihre Besorgnis in ihren eigenen Gemeinschaften zum Ausdruck gebracht haben.

In Melbourne marschierte erneut eine große Menschenmenge zu den Stufen des viktorianischen Parlaments, in der viele hartgesottene Demonstranten aus Protest gegen das umstrittene Pandemiegesetz von Premierminister Daniel Andrews kampierten, das in der Bevölkerung große Ängste ausgelöst hat.

Die unterschiedlichsten Demonstranten skandierten „Kill The Bill“ und forderten den Rücktritt von Andrews, während sie unter dem Jubel und dem Hupen der Autos durch die Straßen der Stadt zogen.

Es herrschte wieder Karnevalsstimmung in der Stadt mit Musik, Stelzenläufern, Dudelsäcken, Trommeln und vielem mehr. Einige brachten sogar Töpfe und Pfannen mit, um im Takt mitzuklopfen.

Trotz des schlechten Wetters strömten die Menschen in Sydney erneut in Scharen herbei, um in der größten Stadt des Landes ihren Widerstand gegen die Überregulierung zu demonstrieren.

Es gab einige angespannte Momente, da die Polizei offenbar mit größerer Härte vorging als in den letzten Wochen, und von den Hunderttausenden, die im ganzen Land marschierten, waren die Menschenmassen weitgehend friedlich.

Es war das erste Wochenende, an dem kleinere Proteste in Städten und regionalen Zentren stattfanden, darunter Adelaide, Darwin, Alice Springs, Perth, Canberra, Newcastle, Ballina, Inverell, Tamworth, Wagga Wagga, Bermagui, Launceston, Bunbury, Albany, Esperance, Kalgoorlie, Geraldton, Carnarvon, Port Hedland, Broome und Kununurra.