Unabhängige News und Infos

Meghan & Harry Interview überschattet Skandal um Verfälschung von Corona-Todeszahlen ! Well Done! (Op-Ed)

Meghan & Harry Interview überschattet Skandal um Verfälschung von Corona-Todeszahlen ! Well Done! (Op-Ed)

Das Meghan und Harry Interview mit Oprah Winfrey konnte für den Buckingham Palace und die Downing Street No.10 zu keinem passenderen Zeitpunkt erfolgen. Gerade als sich im Vereinigten Königreich ein Skandal biblischen Ausmaßes zusammenbraut, wird dieser von einem inszenierten Theater konterkariert.

Adel verpflichtet! Dem angeblich exkommunizierten Prinzenpaar dürfte eigentlich nicht entgangen sein, dass die aufgedeckte Manipulation der Corona-Todeszahlen in die Mainstream-Schlagzeilen geraten ist. Denn wie die britische Tageszeitung, Daily Mail, kürzlich mitteilte, haben sich über hundert Familien bei dem Blatt gemeldet und angegeben, dass ihre verstorbenen Angehörigen und Verwandten fälschlicherweise als Covid-19 Tote registriert worden seien.

Nachdem die Daily-Mail-Journalistin, Bel Mooney, ihren Unmut darüber kundtat, wie ihr verstorbener Vater das Schicksal erlitt als falsch gebrandmarktes Corona Opfer in die Analen einzugehen, fühlten sich etliche Familien dazu ermutigt nachzuziehen.

Das Blatt zitierte zudem verschiedene britische Parlamentarier, darunter den Tory Abgeordneten und Mitglied des Common-Health-Komitees, Paul Bristow. Dieser ließ verlautbaren:

„Es ist so gut wie sicher, dass eine Anzahl von Todesfällen fälschlicherweise Covid-19 zugeschrieben wurde….Dies hat nicht nur die Zahlen verzerrt, wenn Daten so wichtig sind