Unabhängige News und Infos

Millionen Menschen in den USA haben im August ihren Arbeitsplatz aufgegeben, viele aufgrund der Impfpflicht

Millionen Menschen in den USA haben im August ihren Arbeitsplatz aufgegeben, viele aufgrund der Impfpflicht

Die Zahlen sind da: 4,3 Millionen Menschen in den USA haben im August ihren Arbeitsplatz aufgegeben. Dies ist die höchste Zahl seit 2000. Der führende Sektor ist das Hotel- und Gaststättengewerbe. Eine Freundin von mir hat eine Tochter, die zwei Jobs hatte. Sie arbeitete nachts als Kellnerin/Barkeeperin und tagsüber in einem Naturkostladen. Sie war sehr fleißig, um es vorsichtig auszudrücken, und ziemlich beeindruckend. Allerdings kündigte sie den Job im Bioladen, weil dort ein Impfstoff verlangt wurde. Sie sagte, der Besitzer der Bar wolle eine Impfvorschrift einführen, und mehr als 50 % der Angestellten würden daraufhin kündigen.

In der Zwischenzeit leiden die New Yorker Bars und Restaurants wegen der Impfvorschriften unter Umsatzeinbußen. Unsere ehrenwerten Politiker, die höchstwahrscheinlich weltweit Geld von Pfizer-Lobbyisten erhalten, erkennen, dass Widerstand nicht zwecklos ist. Man kann Impfstoffe vorschreiben und so tun, als seien sie 100% sicher, aber die Wahrheit kommt immer ans Licht. Die Menschen können das gesamte System zu Fall bringen, wenn sie sich einfach weigern, mitzumachen.

Viele Journalisten sind zu sehr damit beschäftigt, Bidens Propaganda über die Impfstoffe zu verkaufen. Die FDA gibt zwar zu, dass es Risiken gibt, aber sie hat nach eigenem Ermessen verkündet, dass sie „glaubt“, dass der Nutzen das Risiko überwiegt, ohne die Analyse zu erläutern oder auch nur ein einziges Wort der Warnung (z. B. dass man den Impfstoff nicht nehmen sollte, wenn man bestimmte Krankheiten hat), obwohl sie das bei anderen Impfstoffen auch getan hat. Während die Presse und die Regierung Biden die Fakten und den Trend ignorieren, wirft dies nur die Frage auf: Wie viel haben Pfizer und Moderna Ihnen gezahlt?