Unabhängige News und Infos

Mit einem Freud’schen Versprecher offenbart Bill Gates, die wirkliche Agenda.

Mit einem Freud’schen Versprecher offenbart Bill Gates, die wirkliche Agenda.

Der Milliardär Bill Gates prahlt damit, wie viel Geld er durch den Covid-Ausbruch verdient hat. Das sagte der Virologe und Impfforscher Robert Malone in einem Interview mit WND. Er wies darauf hin, dass Gates alle Arten von strategischen Investitionen getätigt hat. Unter anderem beteiligte er sich an der Firma BioNTech, die gemeinsam mit Pfizer einen Corona-Impfstoff entwickelte.

Irgendwie wusste Gates, dass so etwas passieren würde, sagte Malone, der Erfinder der mRNA-Impfstofftechnologie. „Er hat eine Menge Geld damit verdient“, sagte er zu Art Moore.

Laut Malone ist Bill Gates ein Freudscher Versprecher unterlaufen, als er sagte, dass Omikron „leider“ ein natürlicher Impfstoff ist, der praktisch die ganze Welt geimpft hat und eine Schleimhautimmunität verleiht.

Wir haben einen Blick in seinen Kopf geworfen. Wir sehen einen Mann, der sagt, er wolle der Menschheit helfen, aber er hat eine andere Agenda, sagte Malone. „Ich habe das schon vorhergesagt, und jetzt bestätigt Bill Gates es auf seine eigene interessante Weise. Es offenbart seine eigene persönliche Agenda. Das war eine faszinierende Aussage.“

In einem kürzlich erschienenen Interview mit der Financial Times warnte Gates, dass die Möglichkeit einer weiteren Covid-Welle nicht ausgeschlossen ist und dass, wenn wir Pech haben, starke Maßnahmen erforderlich sein werden.