Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Nach Florida, nun auch der Gouverneur von Mississippi: „Ich unterstütze keine Impfpässe“
AP Photo/Rogelio V. Solis

Nach Florida, nun auch der Gouverneur von Mississippi: „Ich unterstütze keine Impfpässe“

„Ich denke nicht, dass es notwendig ist“, sagte Reeves über Impfpässe.

Der republikanische Gouverneur von Mississippi, Tate Reeves, schließt sich anderen Konservativen an, die sich gegen ein sogenanntes Impfpass-Programm aussprechen, das den Nachweis erbringen würde, dass die Inhaber gegen das Coronavirus geimpft wurden, und nur denen, die einen Impfstoff erhalten haben, den Zugang zu bestimmten Reisen und Orten erlaubt.

„Ich denke nicht, dass es notwendig ist, und ich denke nicht, dass es eine gute Sache ist, so etwas in Amerika zu fördern“, sagte Reeves gestern auf CNN.

Reeves folgt dem republikanischen Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, der am Freitag eine Durchführungsverordnung erlassen hat, die es staatlichen und lokalen Regierungsbehörden und Unternehmen verbietet, von Menschen zu verlangen, ihren Impfstatus nachzuweisen. Hier mehr.

DeSantis sagte, solche Maßnahmen würden „die individuelle Freiheit einschränken“ und „zwei Klassen von Bürgern auf der Grundlage von Impfungen schaffen“, so  die New York Times .