Unabhängige News und Infos

NATO produziert seltsames Propagandavideo

Das westliche Militärbündnis behauptet, «ein Verteidigungsbündnis» zu sein und «keine Konfrontation» mit Russland zu suchen. Auf Twitter stösst das Video mehrheitlich auf Ablehnung.

Zwischen den USA und Russland herrscht ein Informationskrieg. Hüben wie drüben wird Propaganda betrieben. Beide Seiten beschuldigen sich im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine, Lügen und Halbwahrheiten zu verbreiten.

Dies hat unlängst die NATO auf den Plan gerufen, um «falsche Mythen» in einem Animationsvideo zu dekonstruieren. In den Augen des westlichen Militärbündnisses streut Russland Propaganda bezüglich der Geschichte der NATO.

Insbesondere zwei Ansichten, die immer wieder geäussert werden, seien falsch: Einerseits die Sicht der russischen Regierung, dass sich die NATO aggressiv gegenüber Russland verhalte und das Land einkreisen wolle. Andererseits die russische Position, die besagt, dass «die NATO