Unabhängige News und Infos

Sie haben über den Impfstoff gelogen: Video zeigt, wie Sie betrogen wurden

Sie haben über den Impfstoff gelogen: Video zeigt, wie Sie betrogen wurden

Die Menschen, die jetzt pflichtbewusst für eine Auffrischungsimpfung Schlange stehen, werden seit gut zwei Jahren von der Regierung und Milliardären wie Bill Gates über den Covid-Impfstoff belogen.

Sie sagten, der Impfstoff würde die Übertragung verhindern, die Geimpften würden nicht krank werden und die Geimpften würden nicht sterben. Ein paar Monate später haben sie sich um 180 Grad gedreht. In der Zwischenzeit hat Gates sein Bankkonto geplündert.

„Sie werden nicht an Covid erkranken, wenn Sie diese Impfstoffe nehmen“, sagte Präsident Joe Biden. „Diese Impfstoffe sind sehr wirksam und wirken sehr gut gegen Varianten“, sagte Anthony Fauci. „Geimpfte Menschen tragen das Virus nicht in sich und werden nicht krank“, sagte die Direktorin des US National Institute of Public Health, Rochelle Walensky. „Menschen, die sich impfen lassen, schützen nicht nur sich selbst, sondern reduzieren auch die Übertragung“, so Bill Gates.

„Wenn die Menschen geimpft sind, können sie sich nicht anstecken“, sagte Fauci. „Wenn Sie geimpft sind, landen Sie nicht im Krankenhaus, nicht auf der Intensivstation und Sie sterben nicht“, sagte Biden.

Schon bald wurde klar, dass der Impfstoff seine Wirkung nicht wie versprochen entfaltet.

„Sie können die Übertragung nicht mehr verhindern“, sagte Walensky. „Wir hatten keine Impfstoffe, die eine Übertragung verhindern“, sagte Gates. „Berichte unserer internationalen Kollegen, darunter auch aus Israel, zeigen, dass bei Menschen, die sich frühzeitig impfen lassen, ein erhöhtes Risiko für schwere Erkrankungen besteht“, so Walensky. „Und in Israel, das uns immer einen Monat bis 1,5 Monate voraus ist, beobachtet man eine abnehmende Immunität, nicht nur gegen Infektionen, sondern auch gegen Krankenhausaufenthalte und – in gewissem Maße – gegen die Sterblichkeit“, sagte Fauci.

Lügen und täuschen für den Profit.