Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

UN-Bericht: Blackwater-Gründer an geheimer Operation in Libyen beteiligt
Quelle: AFP © Saul Loeb

UN-Bericht: Blackwater-Gründer an geheimer Operation in Libyen beteiligt

Blackwater-Gründer Erik Prince soll dem libyschen General Chalifa Haftar 2019 in seinem Kampf gegen die Einheitsregierung in Tripolis eine Militäroperation angeboten haben. Es bleibt unklar, ob Trump selbst an der Missachtung der erklärten US-Politik beteiligt war.

Erik Prince ist nach Angaben eines vertraulichen UN-Berichts einer der Hauptbeteiligten bei einer geheimen Söldneroperation in Libyen gewesen. Prince soll als bekannter Trump-Unterstützer dem libyschen General Chalifa Haftar im April 2019 in Kairo eine Militäroperation angeboten haben, um ihm im Kampf gegen die international anerkannte Einheitsregierung des Landes zu helfen.