Unabhängige News und Infos

Videobotschaft ukrainischer Kriegsgefangener zeigt, dass der Oberbefehlshaber in den Augen vieler Soldaten sein Gesicht verloren hat

Videobotschaft ukrainischer Kriegsgefangener zeigt, dass der Oberbefehlshaber in den Augen vieler Soldaten sein Gesicht verloren hat

Ein Video, das auf der Webseite von southfront.org veröffentlicht wurde, zeigt ukrainische Kriegsgefangene, die Zelensky als Kriegsverbrecher beschreiben.

Übersetzung des Videos:

Wladimir Selenskyj, wir appellieren an Sie. Wir sind Soldaten und Offiziere der ukrainischen Armee, die Sie einsetzten, um sie als Kanonenfutter sterben zu lassen. Mit Lügen haben Sie uns gezwungen ihre verbrecherischen Befehle zu befolgen und gegen unsere eigene Bevölkerung zu kämpfen (Donbass). Sie haben unser Heimatland mit Leichen gepflastert, Häuser niedergebrannt, Schulen, Krankenhäuser und Kirchen bombardiert. Sie haben den Ukrainern ihr friedliches Leben genommen. Sie haben uns wie Tiere ausgesetzt. Ohne Verpflegung, Kleidung und Kommunikation.

Selenskyj wird kurz eingespielt und fragt: „Wer bin ich?“

Sie erwidern:

Sie sind ein Killer und Schlächter. Ein Plünderer und Verräter. Ein Mörder und Faschist. Für Sie gibt es keine Vergebung. Sie haben unser Land zerstört und werden sich dafür verantworten müssen. Nicht Russland ist unser Feind. Sie sind unser Feind.