Unabhängige News und Infos

Was die Covid-Krise mit e-ID zu tun hat
Das e-ID-Ökosystem, dargestellt von PwC (Digital identity, 2019)

Was die Covid-Krise mit e-ID zu tun hat

Die digitale Identität (e-ID oder elektronische Identität) ist eine digitale Lösung, die es Bürgern ermöglicht, ihre Identität zu beweisen. Sie besteht darin, dass eine eindeutige Kennung mit einer Reihe von digital gespeicherten Attributen (Name, Geburtsdatum, Geschlecht) verknüpft wird, die wiederum mit Identitätsnachweisen gekoppelt sind. Die e-ID kann verwendet werden, um bestimmte Dokumente einzusehen, aber auch für den Zugang zu Vorteilen und Dienstleistungen, die von Behörden, Banken und anderen Unternehmen angeboten werden, für mobile und Online-Zahlungen usw. Wie die Europäische Kommission erklärt, kann die e-ID «die eindeutige Identifizierung einer Person gewährleisten und stellt sicher, dass die richtige Dienstleistung für die Person erbracht wird, die tatsächlich Anspruch darauf hat».