Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Wegen Merkel-Lockdown-Kosten: Wir sollen mehr arbeiten und weniger Urlaub machen
Foto: European Union

Wegen Merkel-Lockdown-Kosten: Wir sollen mehr arbeiten und weniger Urlaub machen

Die Unkosten für den Merkel-Lockdown mit seinen Schließungen und Einsperrungen sollen die Bürger und Steuerzahler nun mit mehr Arbeit und weniger Urlaub abbezahlen.

Wie »Focus« und »Handelsblatt« berichteten, fordert der Top-Ökonom und Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln, dass die Deutschen mehr arbeiten und weniger Urlaub nehmen sollen, um die Kosten des Merkel-Lockdowns mit seinen wirtschaftlichen Schließungen und gesellschaftlichen Einsperrungen aufzufangen.

Die Schuldensumme wachse beträchtlich und dem müsse entgegengewirkt werden. Das Wirtschaftswachstum sei viel zu gering und die demographische Entwicklung ebenfalls negativ. Daher könne dies nur durch mehr Arbeit und Produktivität ausgeglichen werden.

Die Ökonomen des IW sind der Ansicht, dass die Deutschen im internationalen Vergleich zu wenig arbeiten und dass die Arbeit zu teuer sei.

Am Ende bedeutet dies: Wegen der Merkel-Politik müssen die Deutschen über viele Jahre oder Jahrzehnte den Gürtel enger schnallen und gleichzeitig mehr arbeiten.

Kurz: Der Lebensstandard vieler Deutscher wird sinken.