Unabhängige News und Infos

Wer übernimmt den Thron des Klaus Schwab?

Die grossen Manöver um die Nachfolge Schwabs als WEF-Führer haben begonnen. Wieso IKRK-Präsident Peter Maurer beste Chancen hat. Von Guy Mettan, Bon pour la tête

Die grossen Manöver um die Nachfolge von Klaus Schwab an der Spitze des World Economic Forum haben begonnen. Am 30. März wurde der grosse Sultan von Köln 84 Jahre alt, und die Last der Jahre geht auch an ihm nicht spurlos vorbei.

Wer könnte auf Schwab folgen? Das ist natürlich eines der heiligsten Tabus des internationalen Genf. Diejenigen, die es bisher zu brechen versuchten, sind gestrauchelt. Alle angedachten Nachfolger, einschliesslich diejenigen, die der Grossmeister höchstpersönlich ins Spiel brachte, waren ziemlich schnell wieder Geschichte. Manche von ihnen, weil sie Schwab zu sehr in den Schatten stellten. Wir erinnern uns beispielsweise an den Chef eines multinationalen Unternehmens oder an einen ehemaligen Staatspräsidenten – ihre Namen verschwanden genauso