Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Wie die konventionelle Medizin tötet und was man dagegen tun kann

Die Krankenhäuser treiben die Preise in die Höhe, aber es wird ein völlig neues Gesundheitssystem aufgebaut, das das Beste aus der allopathischen und der natürlichen Medizin vereint.

Link zum Video

GESCHICHTE AUF EINEN BLICK

  • In „Dying to be Free: How America’s Ruling Class Is Killing and Bankrupting Americans, and What to Do About It“ (Sterben, um frei zu sein: Wie Amerikas herrschende Klasse die Amerikaner tötet und in den Bankrott treibt und was man dagegen tun kann) teilt Dr. Leland Stillman seine Ansichten über konventionelle und alternative Gesundheitssysteme und darüber, wie ein völlig neues Gesundheitssystem aufgebaut werden kann und wird, das sich auf die Erhaltung der Gesundheit und nicht auf die Behandlung von Krankheiten konzentriert
  • Die Notfallmedizin kann Sie in kürzester Zeit wieder gesund machen, aber 99 % der Menschen in der Notaufnahme und in der Notfallversorgung wären nicht dort, wenn sie ein gesundes Umfeld, einen gesunden Lebensstil und eine gesunde Ernährung hätten.
  • GoldCares Health & Wellness entwickelt eine solide Ausbildung für Kliniker, die das Beste aus der allopathischen und natürlichen Medizin vereint
  • Sie können viel Geld sparen, wenn Sie Mitglied in einem Health Care Sharing Ministry wie Medi-Share, Liberty HealthShare oder Zion HealthShare werden. Die Mitglieder teilen sich die Kosten und die Preise werden mit den Krankenhäusern ausgehandelt, um die Kosten für jede Rechnung zu minimieren
  • Viele hängen in der Krankenversicherungsschleife fest, weil sie befürchten, dass sie im Falle einer Erkrankung nicht in der Lage wären, für bestimmte Medikamente zu bezahlen. Wenn Ihr Arzt Ihnen jedoch helfen kann, gesund zu bleiben, brauchen Sie keine Medikamente und somit auch keine Versicherung.

In diesem Interview spricht Dr. Leland Stillman über sein neues Buch „Dying to be Free: How America’s Ruling Class Is Killing and Bankrupting Americans, and What to Do About It„. Er teilt seine Ansichten über das konventionelle und das alternative Gesundheitssystem und darüber, wie ein völlig neues Gesundheitssystem aufgebaut werden kann und wird, das sich auf die Erhaltung der Gesundheit und nicht auf die Behandlung von Krankheiten konzentriert.

Stillman’s Hintergrund

„Ich bin in einer sehr konventionellen Familie aufgewachsen“, sagt Stillman. Seine Mutter erinnert sich, dass er bis zu seiner ersten Impfung ein gesundes, glückliches Baby war. Danach wurde er wählerisch und litt unter häufigen Erkältungen und Ohrenentzündungen. Auch seine Schwester litt unter den negativen Auswirkungen der Impfungen in ihrer Kindheit, was seine Mutter dazu veranlasste, nach alternativen medizinischen Lösungen zu suchen.

„In meiner Kindheit und Jugend ging ich zu Homöopathen, Wünschelrutengängern, CranioSacral-Therapeuten; ich meine, zu allen und jedem. Wir haben geschröpft, das ist eine südostasiatische Heilmethode. Wir haben viele Dinge ausprobiert. Wir versuchten es mit Nahrungsergänzungsmitteln und Kräutern und allen möglichen seltsamen Dingen. Ich fand das faszinierend.

Mein Vater hielt das für totalen Hokuspokus … Wie auch immer, ich war fasziniert von Gesundheit … Ich fühlte mich zu einem Naturheilkundler hingezogen, der ein Autodidakt der alten Schule war, der nie eine offizielle Schule besucht hatte, der nie ein Diplom von einer richtigen, vierjährigen Institution hatte … Er machte Muskeltests, Energieheilung und all diese Dinge. Ich sah einen echten Wert in dem, was er tat.

Im Nachhinein frage ich mich immer, wie viel davon Placebo und wie viel echt war, aber das kann ich nicht wissen, und bis zu einem gewissen Grad ist es mir auch egal. Was ich gelernt habe, ist, dass die Naturheilkunde sehr wertvoll ist und dass es in der konventionellen Welt eine Menge Korruption gibt …

Was mich letztendlich zu dem gemacht hat, was ich bin, ist, dass ich all diese konkurrierenden Standpunkte in meinem Leben hatte. Mein Vater wollte, dass wir die Schulmedizin anwenden – er bekommt immer noch die Grippeimpfung und hat mindestens vier [COVID-]Impfungen bekommen.

Meine Mutter ist sehr alternativ und integrativ, aber sie ist sehr gespalten. Sie ließ sich einschüchtern, zwei Dosen Moderna zu bekommen, bis sie das Licht sah und erkannte, dass dies ein totaler Betrug war. Ich bin also in beiden Welten aufgewachsen, und das zwang mich zum Nachdenken …

Was funktioniert wirklich, was ist wichtig, und was sollten wir tun? … Es ist schmerzhaft zu beobachten, wie die Menschen den allmählichen Verfall des amerikanischen Gesundheitswesens ignorieren, worum es in meinem Buch geht und warum ich es geschrieben habe.“

Ärzte sind im und durch das System gefangen

Stillman zufolge werden sich immer mehr junge Ärzte des Problems bewusst, das dem allopathischen Medizinsystem innewohnt. Das Problem ist, dass viele von ihnen keinen Ausweg sehen. „Sie haben es absichtlich unglaublich schwer gemacht, eine eigene Praxis zu eröffnen“, sagt Stillman. „Sie wollen wirklich alle Ärzte in Schach halten“.

Ein wichtiger Teil dieses „Gefängnisses“ sind die Schulden. Wenn Sie Ihre medizinische Ausbildung abgeschlossen haben, können Ihre Schulden leicht zwischen 250.000 und 500.000 Dollar liegen. Ein eigenes Unternehmen zu gründen bedeutet, dass man scheitern kann, daher entscheiden sich die meisten für ein sichereres Einkommen, d. h. für die Arbeit in einem Krankenhaus.

„Ich denke, das ist auch ein Grund dafür, warum die organische Reichweite in den sozialen Medien wirklich ruiniert wurde“, sagt Stillman. „Es ist jetzt extrem schwierig, einfach Inhalte auf Instagram, Facebook oder YouTube zu posten. Als sie anfingen, waren diese Plattformen sehr offen, und es war einfach für die Leute, 100.000, 200.000, 300.000 Leute zu erreichen, die ihnen folgen.

Wenn Ihnen so viele Menschen folgen, ist es sehr einfach, ein Unternehmen zu gründen und an sie zu vermarkten, denn selbst wenn nur ein winziger Teil von ihnen kommt, können Sie Ihre Rechnungen bezahlen, sich selbst versorgen, Miete und Hypotheken bezahlen usw.

Vor allem für Ärzte, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben, ist es schwierig, ein Einkommen zu erzielen. Sie verdienten 50.000 bis 55.000 Dollar im Jahr, arbeiteten 12 von 15 Tagen … und arbeiteten 80- bis 100-Stunden-Wochen; 60 waren leicht …

Die Ärzte kommen heraus und sagen: „Jetzt kann ich mir schöne Dinge leisten. Ich kann mir endlich diesen BMW kaufen, und ich kann mir endlich ein schönes Haus leisten, und so leben sie von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck, ohne einen Plan, wie sie ihre Schulden bis 2050, 2060, 2070 zurückzahlen können, und sie können ein schönes Leben führen. Aber wenn sie eine Einkommensperiode auslassen, sind alle ihre Schulden im Rückstand …

So haben sie also die Ärzte in dieses [System] hineingezogen, und es gibt noch viel mehr Ärzte im Krankenhaus, die sich wünschen, sie hätten den COVID-Impfstoff nicht bekommen, die ihre Papiere fälschen, ohne Zweifel, oder die sich ein paar Mal haben impfen lassen und es jetzt fälschen werden, und sie sind wirklich verärgert. Sie sind wirklich unglücklich.

Aber es ist schwierig, dafür Zahlen zu bekommen, richtig? Wie würden Sie Zahlen dazu bekommen? Alle lügen, und wenn sie nicht lügen und die Wahrheit sagen, dann haben wir wohl wirklich große Probleme.

Aber man kann die Gesundheit der Menschen nicht so unmittelbar nach einer Sache wie einer Impfung ruinieren, ohne dass die Leute aufwachen – und sie haben wirklich aufs Gaspedal getreten. Es war eine Sache, als es fünf oder sechs Impfstoffe gab. Kinder bekamen Asthma und Allergien. Es ist eine andere Sache, wenn junge Menschen tot umfallen …

Abgesehen von all den unerwünschten Ereignissen ist die Art und Weise, wie dieses Thema [COVID-Impfung] die Gesellschaft gespalten hat, unglaublich … Der Silberstreif am Horizont ist, dass es die Leute wirklich vom Zaun reißt, so dass wir wissen, wo die Leute stehen, und wir können das früher klären, anstatt den kalten Krieg zwischen den Heimschülern und den Privatschülern und der Impfstoffwahl auf der einen Seite und den öffentlichen Schulen und der öffentlichen Gesundheitseinrichtung auf der anderen Seite fortzusetzen.“

Das Beste aus beiden Welten herausholen

Stillman seinerseits hat sein Medizinstudium mit der Einstellung absolviert, zu erkennen, was funktioniert und was nicht. „Schon nach kurzer Zeit wurde ihm klar, dass wir mit Akut- und Notfallmedizin den Menschen wirklich helfen können, aber 99 % der Menschen in der Notaufnahme und in der Notfallmedizin wären nicht dort, wenn sie ein gesundes Umfeld, einen gesunden Lebensstil und eine gesunde Ernährung hätten“, sagt er. Er fährt fort:

„Das gilt nach wie vor für die Menschen in meiner Praxis, die die integrative Medizin und die Naturheilkunde und ihren Wert kennen und verstehen, die aber Schwierigkeiten hatten, diese Teile zusammenzufügen. In unserer modernen Welt gibt es so viele Dinge, die unsere Gesundheit beeinträchtigen können, also versuche ich, mich darauf zu konzentrieren, was funktioniert und was nicht.

Gleichzeitig gibt es in der integrativen Medizin, der Naturmedizin, vieles, was nicht funktioniert oder nicht wichtig ist. Die Leute kommen in die Praxis und nehmen 20 verschiedene Präparate ein. Das kostet 1.000 Dollar im Monat. Sie können Ihnen nicht sagen, wie viele Tausende oder Zehntausende von Dollar sie im Laufe der Jahre für X, Y, Z ausgegeben haben, ohne dass ihr Problem gelöst wurde.

Nicht alles, was die Naturheilkunde bietet, ist das, was die Menschen brauchen. Man braucht verschiedene Werkzeuge für verschiedene Fälle, und häufig ignorieren die Menschen die Grundlagen. Sie bekommen oft nicht den Ruhm, weil niemand seine Werbegelder für sie ausgibt.

Ich habe einfach versucht, mich auf das zu konzentrieren, was in beiden Bereichen funktioniert, und das dann zu integrieren. Mir wurde schnell klar, dass viele der Koryphäen auf beiden Seiten wirklich korrumpiert waren, nicht unbedingt aus Bosheit oder bösem Willen, aber ein Arzt wurde für X, Y oder Z berühmt.

Dann fand jemand ein Stipendium, das er ihnen zukommen lassen konnte, und schon bald gab es das Institut für pflanzliche Medizin an der Universität X, Y und Z, und sie liefen herum und erzählten allen, dass sie zu viel Protein essen … und dass Grillenmehl besser ist als Rindfleisch aus Gras, weil es reicher an Tryptophan und Arginin ist. Das ist es, was ich in der konventionellen Welt gesehen habe … die IFM [Institut für funktionelle Medizin] Leute.

Seit 2020 führe ich meine eigene [Concierge-]Praxis, in der ich das Beste von dem, was ich an all diesen verschiedenen Orten gelernt habe, und von all den verschiedenen Erfahrungen, die ich als reisender Arzt in verschiedenen Staaten gemacht habe, zusammengeführt habe. Auf dem Weg dorthin hatte ich verschiedene Teilzeitjobs an verschiedenen Orten und habe mit verschiedenen Leuten zusammengearbeitet und sie als Mentoren unterstützt, so dass ich eine wirklich vielseitige Erfahrung gemacht habe.“

Aufbau eines neuen Systems von Grund auf

Stillman arbeitet jetzt mit Dr. Simone Gold zusammen. Im Rahmen von GoldCares Health & Wellness, für das Stillman als Wellness-Direktorin tätig ist, entwickeln sie eine solide Ausbildung für Kliniker, die das Beste aus der allopathischen und natürlichen Medizin vereint.

Eine der größten Herausforderungen besteht derzeit darin, dass sie nicht über die gesamte Infrastruktur verfügen, auf die sie angewiesen sind. Als zum Beispiel America’s Frontline Doctors viral ging, wurde ihre Website innerhalb weniger Stunden gehackt und heruntergefahren, und sie mussten sie von Grund auf neu aufbauen.

Das Gleiche ist vor ein paar Wochen mit meiner eigenen Website passiert. Die Hacker haben nicht nur die Hauptseite und den Online-Shop zum Absturz gebracht, sondern auch unsere E-Mail-Server zerstört. Die Fähigkeit externer Akteure, Ihre Infrastruktur zu zerstören, ist eine Schwachstelle, die eine ständige Bedrohung für den Erfolg darstellt.

„Das Problem ist, dass sie es nicht einfach von Grund auf neu aufbauen können, indem sie die Software als Service nutzen, die alle anderen verwenden. Sie müssen es mit einem komplett maßgeschneiderten Backend machen“, sagt Stillman.

„Die Leute sind sich dessen nicht bewusst, aber wenn man eine maßgeschneiderte Software entwickelt, kann man nicht deplattiert werden, und das kann nicht gehackt werden. Die Krankenakte von GoldCare ist so sicher, dass es eigentlich ein Problem ist … alles dauert länger, weil alles so sicher ist.

Das ist wunderbar für unsere Patienten. Es ist wunderbar für unsere Ärzte. Es ist wunderbar, dass wir nicht von unserer eigenen elektronischen Patientenakte abgekoppelt werden können, aber es macht es auch schwierig, sie zu skalieren. Wenn man eine elektronische Patientenakte von der Stange mit einer Abrechnungssoftware von der Stange wie Stripe oder Square kauft, ist es einfach, das alles zusammenzustecken und es zum Laufen zu bringen. Bei kundenspezifischer Software ist der Zeitaufwand größer, und es gibt mehr Fehler, die behoben werden müssen …

Wir haben ein phantastisches Team, denn das hat dazu geführt, dass wunderbare Menschen aus der Versenkung aufgetaucht sind. Jeder, der seine Fähigkeiten zum kritischen Denken noch intakt hat, ist bereit, das alte Paradigma zu verlassen und etwas Neues zu schaffen.

Die Behörden werden erst dann wirklich aufmerksam werden, wenn Hunderttausende von Ärzten kündigen, denn es gibt bereits einen Mangel an Ärzten und Krankenschwestern. Die Krise in der medizinischen Versorgung ist unglaublich.

Konventionelle Medizin und die Praxis der Überteuerung

Viele sind sich nicht bewusst, dass ein anderer Weg der Gesundheitsversorgung überhaupt möglich ist. Wir sind so indoktriniert worden, dass wir zum Beispiel eine Krankenversicherung brauchen, weil wir uns sonst nicht einmal die grundlegendste Gesundheitsversorgung leisten können.

Es gibt aber auch einen anderen Weg. Gäbe es keine überhöhten Gebühren, könnten sich viele ihre Versorgung aus eigener Tasche leisten. Eine private Arztpraxis kann zum Beispiel Labortests, die im Einzelhandel 100 Dollar kosten, für 2 Dollar bekommen, und dieser 50-fache Preisunterschied kann es ihnen ermöglichen, die gleiche oder eine bessere Leistung zu einem niedrigeren Preis anzubieten.

„Mit dem Geld, das wir dem Patienten für die Laboruntersuchungen einsparen, kann ich meinen Assistenzarzt und meine Ärztin bezahlen“, sagt Stillman. „So können die Patienten eine Konsultation mit einem Anbieter und die Laboruntersuchungen zu einem niedrigeren Preis erhalten.

Schauen Sie sich an, wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie z. B. zu Health Care Sharing Ministries – Medi-Share, Liberty HealthShare, Zion HealthShare – gehen. Ziel ist es, die Kosten unter den Mitgliedern aufzuteilen und mit den Krankenhäusern bessere Preise auszuhandeln.

Es funktioniert anders als eine normale Versicherung, da Sie die meisten Kosten aus eigener Tasche bezahlen und dann eine Erstattung durch das Ministerium für die Teilung der Gesundheitsversorgung beantragen. Jeden Monat müssen Sie einen Mitgliedsbeitrag zahlen.

Mein Beitrag als gesunder 34-jähriger Mann beträgt etwa 140 bis 150 Dollar, was nichts ist im Vergleich zu dem, was ich als Einzelperson für eine Krankenversicherung mit hoher Selbstbeteiligung zahlen müsste, die Hunderte oder sogar Tausende von Dollar pro Monat kosten kann.“

Wie man aus der Versicherungsfalle herauskommt

Die Menschen hängen auch deshalb in der Krankenversicherungsschleife fest, weil sie befürchten, dass sie im Falle einer Erkrankung nicht in der Lage wären, für bestimmte Medikamente zu bezahlen. Ein Autoimmunmedikament zum Beispiel könnte Sie 200.000 Dollar pro Jahr kosten, wenn Sie nicht versichert sind. Wenn Ihr Arzt Ihnen jedoch helfen kann, gesund zu bleiben, brauchen Sie keine Medikamente und somit auch keine Versicherung.

„Sie brauchen keine Versicherung, weil sie die Medikamente nicht brauchen, und deshalb kann man ihnen keine Versicherung zu einem hohen Preis verkaufen. Das ist der Grund, warum die Krankenversicherungsministerien arbeiten.

Sie ziehen Menschen an, die bereits naturnah leben, sich gesund ernähren oder sich bewusst sind, dass die Regierung mehr daran interessiert ist, sie auszuplündern und zu versklaven, als sie zu erheben und sie zu freien und unabhängigen, kritisch denkenden Menschen zu machen.

Sie sind in der Regel Christen, und Teil ihrer Satzung ist es, dass sie die gesundheitlichen Auswirkungen oder Folgen eines unbiblischen Lebensstils, wie z. B. intravenöser Drogenmissbrauch, nicht abdecken werden. Sie sparen also eine Menge Kosten ein.

Als ich im Krankenhaus war, haben wir wahnsinnig viel Geld für IV-Drogenabhängige ausgegeben. Ich meine, diese Leute könnten kommen und eine Behandlung im Wert von 100.000, 200.000 oder 300.000 Dollar erhalten, und die Art und Weise, wie das Krankenhaus dafür bezahlt oder sich das leistet, ist, dass sie dem Staat den maximalen Betrag in Rechnung stellen, der von Medicaid abgedeckt wird, was Ihre Steuergelder sind.

Dann erhöhen sie die Preise für alle anderen, die zahlen können … Das ist der Grund, warum so viele in den Konkurs gehen. Was die Ministerien für die gemeinsame Nutzung des Gesundheitswesens getan haben, und das ist brillant, ist, dass sie im Grunde diese Rechnungen nehmen und sagen:

‚OK, hören Sie zu. Sie haben unserem Patienten 60.000 Dollar für diesen Nierenstein in Rechnung gestellt. Hier ist Ihr Einzelverbindungsnachweis. Wir wissen, was diese Dinge tatsächlich kosten. Sie können diese Rechnung über 1,40 $ für 400 mg Tylenol nehmen und sie auf 2,5 Cent reduzieren, und wir sind bereit, Ihnen insgesamt für die Rechnung zu zahlen. Es werden 5.000 Dollar sein. Wir wissen, dass damit alle Ihre Kosten gedeckt sind.‘

Das ist ihr Job, und die Krankenhäuser würden, offen gesagt, lieber bezahlt werden, als dass sie Inkasso betreiben und versuchen, die Leute vor Gericht zu bringen. Ich meine, sie müssen jetzt bezahlt werden, sonst verschulden sie sich, und das können sie sich wirklich nicht leisten, also arbeiten sie gerne mit den Krankenkassen zusammen, damit wenigstens ein bisschen Geld reinkommt, und das ist eine große Ersparnis für [die Krankenkassen].“

Viele kostspielige Eingriffe sind unnötig

GoldCare arbeitet mit Gesundheitsfürsorgediensten zusammen, so dass GoldCare-Mitglieder auch einen Anteil an Gesundheitsfürsorgediensten als Teil ihres Plans haben können. Letztendlich ist es das Ziel von GoldCare, Ihre Gesundheit zu erhalten, damit Sie keine Medikamente, Operationen oder andere teure Eingriffe benötigen.

„Ich meine, wie viele Menschen ich von ihren Bluthochdruckmedikamenten losbekomme, und zwar nicht, indem ich ihnen ein neues Nahrungsergänzungsmittel oder ein neues Kraut gebe, sondern einfach, indem ich ihnen beibringe, wie sie ihren Blutdruck messen können. Die meisten denken, dass sie ihren Blutdruck zu jeder Tageszeit messen können, nachdem sie irgendetwas getan haben.

Aber wenn Sie Ihren Blutdruck messen, nachdem Sie etwas gesehen oder sich mit etwas beschäftigt haben, das Sie erregt hat, z. B. ein Streit mit Ihrem Ehepartner, die Abendnachrichten, Instagram oder die sozialen Medien – dann kann Ihr Blutdruck künstlich erhöht sein, so dass er nicht wirklich Ihren tatsächlichen Blutdruck widerspiegelt.

Ich lasse die Leute ihren Blutdruck messen, nachdem sie sich fünf Minuten lang hingesetzt und entspannt haben, und siehe da, sie haben völlig normale Werte…

[Sie nehmen Medikamente], weil sie sich auf ein oder zwei Zahlen aus der Arztpraxis verlassen haben, wo sie nervös waren, weil sie den Arzt sehen; sie sind aufgeregt, weil sie gerade vom Parkplatz gekommen sind, weil sie fünf Minuten zu spät sind, also ist ihr Blutdruck natürlich hoch.

Ich meine, das ist eine Epidemie. Ich denke, dass Bluthochdruck deswegen massiv überdiagnostiziert wird, und das ist nur eines von vielen Beispielen, die ich Ihnen geben kann, wie die gängigen Praktiken [zu unnötigen Behandlungen führen] …

Es gehört zu den ernüchterndsten Dingen, wenn man als Praktiker feststellt, dass so viele Menschen nicht wirklich in ihr Wohlbefinden investieren. Viele Menschen denken immer noch: „Wie klebe ich nur genug Klebeband auf den Kotflügel, damit er auf der Autobahn nicht schleift? Wie bringe ich das Auto dazu, noch 10.000 Meilen zu fahren?

Nicht „Wie kann ich optimale Vitalität haben? Wie kann ich an der Spitze meines Spiels sein? Wie bringe ich meinen Körper von dem Zustand, in dem er sich befindet, so weit weg von Krankheit, wie es physisch möglich ist? Darauf konzentriere ich mich jetzt bei meinen Patienten, denn alles andere wäre reine Zeitverschwendung.“

Wie und wo kann man die Wahrheit finden?

Es ist bedauerlich, aber Ärzte, die die Art von Gesundheitsdiensten anbieten wollen, auf die sich Stillman konzentriert, haben nur wenige Ausbildungsmöglichkeiten. Man muss sich wirklich selbständig machen und selbst lernen. Auf die Frage, was er Fachleuten im Gesundheitswesen raten kann, die nach Mentoren suchen, von denen sie lernen können, und auch Laien, die nach Orientierung suchen, antwortet er:

„Was ist der Schlüssel? Sie müssen sich darauf konzentrieren, sich auf die Leute einzustellen, die deplattiert wurden, die zensiert wurden … denn wenn Sie sich nicht auf die Leute einstellen, die zensiert, verboten und deplattiert werden, stellen Sie sich auf Leute ein, die sich nicht auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Sie könnten Sie auch in die Irre führen und in therapeutische Paradigmen, die nicht wirklich funktionieren.

Ich meine, Sie wissen, wie viel Zeit und Mühe Sie in das Material auf Ihrer Website gesteckt haben, und Menschen, die wirklich lernen wollen, wie man das praktiziert, müssen dorthin gehen. Wenn Menschen daran interessiert sind, mit mir darüber zu kommunizieren, können sie mich über meine Website kontaktieren. Ich kann ihnen einige Ressourcen und Trainingsprogramme und dergleichen schicken, aber so viele dieser [Informationen] sind jetzt da draußen“.

Sterben, um frei zu sein

„Dying To Be Free“ ist ein absolutes Muss für alle, die neu auf dem Gebiet der Naturheilkunde sind, denn Stillman gelingt es sehr gut, das Thema in eine historische Perspektive zu stellen. Er schrieb das Buch, weil er frustriert war über das, was er während der Pandemie sah, und weil er das Gefühl hatte, dass die Menschen nicht den vollen Kontext der Geschehnisse kannten.

Für viele war die Vorstellung, dass das medizinische System nicht alles tut, was es kann, um zu heilen und Leben zu retten, ein Schock, aber Tatsache ist, dass viele der Probleme, die jetzt offensichtlich geworden sind, schon seit Jahrzehnten bestehen. Viele verkennen auch das schiere Ausmaß des Problems. Wie Stillman feststellt:

„Es ist wirklich ein kolossaler Betrug, dass das Land 25 % jedes verdienten Dollars für die Gesundheitsversorgung ausgibt und die Lebenserwartung sinkt … Wir sollten uns überlegen, wie wir die Menschen dazu bringen können, länger zu leben, denn alle Krankheiten, an denen die Menschen früh sterben, sind vermeidbar.“

Dies ist ein wichtiger Punkt. Wenn die Lebenserwartung um ein Zehntel oder zwei Zehntel eines Jahres sinkt, ist das eine wirklich große Sache. Nun, in den Jahren 2020 und 2021 haben die Amerikaner fast drei Jahre an Lebenserwartung verloren, was einfach erstaunlich ist.

Meiner Meinung nach kann dieser beispiellose Rückgang nur das Ergebnis der COVID-Impfungen sein. Abgesehen davon weist Stillman darauf hin, dass die Verbreitung von Krankheiten, die auf toxische Belastungen und ungesunde Entscheidungen zurückzuführen sind, an und für sich ebenfalls unhaltbar ist.

„Ich denke, die Fruchtbarkeit wird von einer Klippe fallen … So kann es nicht weitergehen. Ich greife immer wieder auf die Studie von Pottenger über Katzen zurück, weil sie ein so lehrreiches Modell für das ist, was passiert. Francis Pottenger untersuchte das Überleben von Katzen über mehrere Generationen hinweg.

Wenn man sie unterernährt, können sie sich drei Generationen lang fortpflanzen, aber danach gibt es keine lebensfähigen Nachkommen mehr. Ich denke, wir sind hinter der zweiten bis dritten Generation von Menschen her, die es wirklich nicht schaffen, weil sie so ungesund sind, aber das ist sehr spekulativ.“

Zusammenfassung des Buches

Der erste Teil von „Dying To Be Free“ befasst sich mit dem Problem, dass die Medizin eine Farce und ein Betrug ist. Dann wird erklärt, wie es dazu kam. Stillman identifiziert drei „Parasiten“ in den USA: Big Tech, Big Food und Big Pharma. Wenn man sich ansieht, wie sie zusammenwirken, sieht man, dass Big Tech die Tarnung und die Werbung für Big Pharma und Big Food betreibt.

Big Food wiederum schafft die grundlegenden biochemischen Ungleichgewichte, die so viele Krankheiten verursachen. Außerdem verursachen sie eine massive Umweltverschmutzung. Big Tech untergräbt auch die Gesundheit – insbesondere die psychische Gesundheit -, indem sie dafür sorgt, dass ihre Produkte so süchtig wie möglich machen. Viele verbringen Stunden am Telefon, anstatt in der Natur spazieren zu gehen oder Sport zu treiben.

Sie arbeiten also alle zusammen, um die Gesundheit der Bevölkerung zu untergraben und sich gegenseitig zu decken. So können sie zumindest kurzfristig ihre Gewinne maximieren und gleichzeitig die Schäden vertuschen, die sie anrichten.

„Wenn man das einmal verstanden hat, kann man all die sozialen Medien, die man sieht, in einen Kontext setzen, wie die Algorithmen aufgebaut sind, warum die Lebensmittel im Supermarkt so sind, wie sie sind, und warum es sich lohnt, zusätzliches Geld für wirklich gesunde, vollwertige Lebensmittel und eine medizinische Versorgung, die nicht im System enthalten ist, auszugeben.

Dann gehe ich auf das ein, was sich in meiner Praxis als besonders wirkungsvoll erwiesen hat. Der größte Kritikpunkt, den ich an der integrativen und natürlichen Medizin habe … ist, dass die Ausbildungsprogramme der meisten integrativen und naturmedizinischen Gruppen einen großen Teil dessen ignorieren, was Menschen krank macht.

Man sieht also Leute, die sich mit der Darmgesundheit befassen, und alles, was sie tun, ist, über Nahrungsergänzungsmittel und Diäten zu sprechen. Es geht nur darum, was in die innere Röhre kommt. Sie geben vielleicht ein paar Lippenbekenntnisse zu Sonnenexposition oder Bewegung oder was auch immer ab, aber sie wissen nicht wirklich alles darüber.

Oder es gibt Leute, die sich nur auf EMF konzentrieren, aber nie über Ernährung sprechen … so dass man diese Art von Stückwerk in Bezug auf Gesundheit und Wellness erhält. Ich versuche, sehr systematisch an die Dinge heranzugehen, deshalb unterteile ich in dem Buch alles entweder in Energie oder in Materie.

Denn wenn Sie auf all die verschiedenen Arten von Energie und Materie im modernen Leben achten, werden Sie zumindest auf körperlicher Ebene nichts übersehen, was Sie krank macht. Wenn man sich mit diesen Dingen befasst, ist es bemerkenswert zu sehen, wie gut es den Menschen gehen kann. Das ist auch der Grund, warum ich all dies in meiner Praxis umsetze, damit die Menschen die Ergebnisse erzielen, die sie sich wünschen, und dann müssen sie mich nicht mehr so oft anrufen, was ja das eigentliche Ziel ist.

Ich habe immer Leute, die mir widersprechen und sagen: „Nun, ich glaube nicht, dass es dies ist, und ich glaube nicht, dass es das ist. Ich will meine EMF-Werte nicht überprüfen. Ich bin nicht an dieser oder jener Diät interessiert. Das ist mir zu anstrengend.‘

Das sind diejenigen, die keine Ergebnisse erzielen und im Laufe der Jahre mehr für ihre medizinische Versorgung bezahlen müssen, weil sie nicht bereit sind, sich voll und ganz darauf einzulassen, was nötig ist, um das zu erreichen, was ich als optimale Vitalität bezeichne, was das eigentliche Ziel ist.“

Guter vs. schlechter Stress

Stillman geht in seinem Buch auch auf die Auswirkungen von Stress ein. Die meisten wissen, dass Stressabbau wichtig ist, aber viele erkennen nicht, dass das eigentliche Problem darin besteht, zu viel vom falschen Stress und zu wenig vom richtigen Stress zu haben.

Beispiele für nützliche Stressoren sind intermittierendes Fasten, Kalorienrestriktion, Saunatherapie und Sport. Sie alle belasten den Körper, aber es ist eine gute Art von Stress, die eine starke heilende Wirkung hat.

Zu negativem Stress, der den Körper kaputt macht, gehören Dinge wie zu langes Aufbleiben und mentaler Stress, der durch Arbeitstermine oder Pendeln verursacht wird. Wenn Sie lernen, mit negativem Stress umzugehen und mehr positiven Stress einzubauen, entwickeln Sie Widerstandsfähigkeit, sowohl geistig als auch körperlich.

Weitere Informationen

Einen Überblick über alles, was Stillman in den letzten zwei Jahrzehnten über Gesundheit und Gesundheitsfürsorge gelernt hat, finden Sie in „Dying to be Free: How America’s Ruling Class Is Killing and Bankrupting Americans, and What to Do About It„. Wie Stillman feststellt, „werden die Menschen vom medizinischen System wirklich ausgebeutet“, aber das müssen nicht Sie sein.

„Das [herkömmliche] Modell besteht darin, Sie zu einem wiederkehrenden Einkommensstrom zu machen, bei dem Sie Ihren Körper von Big Pharma mieten. Sie vermieten Ihre Fähigkeit zu denken. Sie vermieten Ihre Fähigkeit, wach zu bleiben. Sie vermieten Ihre Fähigkeit, eine normale Stimmung zu haben, basierend auf den Medikamenten, die Sie einnehmen.

Du mietest deine Fähigkeit, nicht manisch oder psychotisch zu werden. Du mietest deine Fähigkeit zu laufen, zu springen, zu wandern. Du mietest deinen Körper von diesen Leuten mit den Drogen, die dir nicht wirklich helfen, dein Problem zu lösen … Du solltest dich fragen, ob das die Zukunft ist, die du für deine Kinder willst.“

Wenn Sie mit Stillman und seinem Team von Ärzten zusammenarbeiten möchten, besuchen Sie StillmanMD.com. Um sich für eine Konsultation anzumelden, klicken Sie auf den Reiter in der rechten Ecke und wählen Sie „Für eine Konsultation anmelden“.

Artikel als PDF:

Quellen: