Unabhängige News und Infos

ZyCov-D! Das Weltwirtschaftsforum präsentiert: den ersten Covid-19-Impfstoff auf DNA-Basis

ZyCov-D! Das Weltwirtschaftsforum präsentiert: den ersten Covid-19-Impfstoff auf DNA-Basis

Weltwirtschaftsforum fördert ZyCov-D, einen Covid-19-Impfstoff, der zu 66,6 % wirksam ist

Das Weltwirtschaftsforum präsentiert: den ersten Covid-19-Impfstoff auf DNA-Basis. Es enthält genetisches Material „vom Virus“, das den Körper anweist, das spezifische Spike-Protein herzustellen, auf das das Immunsystem reagiert.

Der Impfstoff heißt ZyCov-D und wurde in Indien entwickelt, wo er für den Notfalleinsatz zugelassen wurde. Erwachsene sollen diesen Impfstoff im Dezember erhalten. Experten erwarten im Oktober eine dritte Coronawelle in Indien.

Der Hersteller, Zydus Cadila, sagt, dass ZyCov-D für Kinder ab 12 Jahren sicher ist. Die Menschen erhalten insgesamt drei Dosen. Tests haben Berichten zufolge eine Wirksamkeit von 66,6 Prozent ergeben. Sie wäre auch gegen die „Delta-Variante“ wirksam.

Gegenwärtig sind nur 9,5 Prozent der indischen Bevölkerung geimpft worden.

Was würden jüdische Menschen von diesem Namen halten?

Der Unternehmer Roland Brautigam antwortet: „ZyCov-D… ZyCov-D! Sie nennen es ZYCOV-D. Sie hätten ihm jeden beliebigen Namen geben können, aber sie wählten ZyCov-D. Was würden jüdische Menschen von diesem Namen halten? Oder Deutsche?“

Der Politologe Kees van der Pijl fügt hinzu: „Es könnte auch sein, dass ZyCov-D und Zyklon B die gleiche Wirkung haben, nämlich die Vernichtung der Menschen, die dem Stoff ausgesetzt sind.“

„Ich habe versehentlich Zyklon B gelesen, aber das ist eine andere Marke. Ich hoffe, dass sie Ihren Markennamen in Israel zu schätzen wissen“, sagte jemand auf dem Weltwirtschaftsforum.