Unabhängige News und Infos

Arzt: Deshalb sind einige Chargen von Corona-Impfstoffen um das 50-Fache tödlicher als andere

Arzt: Deshalb sind einige Chargen von Corona-Impfstoffen um das 50-Fache tödlicher als andere

Die Schädigung des Immunsystems durch Corona-Spritzen scheint davon abzuhängen, wie viele Dosen man eingenommen hat, sagte der Arzt Vladimir Zelenko diese Woche in der Mel K Show. „Wenn Sie sich einmal geimpft haben, tun Sie es nicht wieder“, warnte er.

Zelenko wies darauf hin, dass aus gehackten Dokumenten von Pfizer und Moderna hervorgeht, dass die Zusammensetzung der Impfstoffe variiert und der Chargennummer entspricht.

Die verwendeten Inhaltsstoffe und Konzentrationen variieren von Charge zu Charge, erklärte der Arzt. „Nicht jeder hat den gleichen Impfstoff, der im verabreicht wird. Einige Chargen waren 5.000 Prozent tödlicher als andere, also 50 Mal tödlicher. So verursachte eine Charge einen Todesfall, während eine andere 50 Menschen tötete.“

Warum haben sie es auf diese Weise getan? Hätten alle den gleichen Impfstoff erhalten, wäre schnell klar geworden, dass man vergiftet wurde, und niemand hätte sich impfen lassen, so Zelenko.

Deshalb sagten die Leute oft zum Arzt: Ich kenne Leute, die die Spritze genommen haben und denen es gut geht. „Ja, denn nicht alle haben das Gleiche bekommen“, betonte Zelenko.