Unabhängige News und Infos

Australien ist in der Ära von Ceausescu: Kälte und Dunkelheit zur Rettung des Planeten

Australien ist in der Ära von Ceausescu: Kälte und Dunkelheit zur Rettung des Planeten

Das australische Energieministerium hat die Bewohner von New South Wales und der Hauptstadt Sydney aufgefordert, dringend abends Licht und Haushaltsgeräte auszuschalten, um einen allgemeinen Stromausfall zu vermeiden.

Die britische Zeitung The Independent schreibt, dass Australien vor einer schweren Energiekrise steht.

Minister Chris Bowen wandte sich in einer im Fernsehen übertragenen Ansprache an die Einwohner und bat sie, zwischen 18 und 20 Uhr kein Licht und keine stromintensiven Geräte einzuschalten, da während der Spitzenlast die Gefahr eines schweren Stromausfalls bestehe.

Der Politiker machte mehrere Kohlekraftwerke, die aufgrund von Wartungsprobleme abgeschaltet werden, für die Situation verantwortlich.

Reuters schreibt, dass 65 % des australischen Stroms aus Kohle erzeugt wird, aber mehr als ein Viertel dieser Kapazität ist derzeit abgeschaltet.

Der Grund für die Abschaltung ist einfach: Umstellung auf grüne Energie, um den Planeten zu retten.

Der Nachteil der grünen Energie ist, dass sie von den Launen der Natur abhängig ist: An Tagen ohne Sonne oder Wind sinkt die Produktion drastisch.

Genau das ist in Australien seit mehr als drei Wochen der Fall. Zu allem Überfluss hat in diesem Jahr die kalte Jahreszeit mit weit unterdurchschnittlichen Temperaturen begonnen, was den Heizungsverbrauch in den Haushalten erhöht.

Aber zwei Stunden Dunkelheit am Tag schrecken den Enthusiasmus der Progressiven nicht ab:

Auf die Frage eines Journalisten, ob die Lösung für die derzeitige Krise nicht in einer verstärkten Kohleförderung liegen könnte, reagierte Bowen sofort fassungslos:

„Es regnet auch nicht immer, aber wir schaffen es, Wasser zu speichern. Wir können auch wiederverwendbare Energie speichern, wenn wir die nötigen Investitionen tätigen“.

Es ist also klar: Bis große Investitionen in wiederverwendbare Energiespeicher getätigt werden, was Jahre dauern kann, müssen sich die Australier sich daran gewöhnen, wie in Zeiten von Ceausescu zu leben.