Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Bereiten Sie sich darauf vor, dass die Regierungen nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank CBDCs vorantreiben werden

Lassen Sie eine gute Krise niemals ungenutzt verstreichen.

Mehr als 100 Regierungen weltweit planen die Einführung von digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs), und der Zusammenbruch der Silicon Valley Bank könnte ihnen die perfekte Gelegenheit zur Einführung dieser albtraumhaften Überwachungstechnologie gegeben haben.

Die zunehmende Angst vor Banküberfällen und der wachsende Ruf nach mehr staatlichen Kontrollen, um einen weiteren Vorfall wie bei der Silicon Valley Bank zu verhindern, hat den Regierungen ermöglicht, CBDCs als die Lösung zu präsentieren.

Machen Sie sich darauf gefasst, dass diese Argumente in den Vordergrund rücken werden, wenn die Regierungen ihre Bemühungen zur Förderung von CBDCs verstärken:

Argument 1: CBDCs schützen Sie vor Social Media Bank Runs

Schon wenige Tage nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank wurde dieser als „erster Social-Media-getriebener Bankrun in der Geschichte“ bezeichnet und Ängste vor „Social-Media-Disinfo“ wurden geschürt.

Ähnliche Äußerungen wurden schnell von Politikern aufgegriffen. Der Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses für Finanzdienstleistungen, Patrick McHenry, bezeichnete den Vorfall als „den ersten durch Twitter ausgelösten Bankrun“. Während einer Telefonkonferenz mit hochrangigen Regierungsvertretern fragte Senator Mark Kelly, ob die Beamten die Tech-Plattformen kontaktieren würden, um „Fehlinformationen“ und „schlechte Akteure“ zu überwachen, und erkundigte sich nach der Möglichkeit, Beiträge in sozialen Medien zu zensieren, um einen Bankrun zu verhindern.

Die Regierungen werden diese Ängste vor einem Bank Run in den sozialen Medien wahrscheinlich aufgreifen und verstärken, wenn sie nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank neue Vorschriften und Vorschläge vorlegen. Und sie werden wahrscheinlich CBDCs als die Lösung positionieren.

Halten Sie Ausschau nach Vorschlägen von Beamten, dass CBDCs „sicher“ und immun gegen Social Media Bank Runs sind. Solche Versprechungen mögen zwar die Angst der Bürger vor Banküberfällen besänftigen, aber für diejenigen, die CBDCs annehmen, wird diese Angst durch etwas viel Schlimmeres ersetzt werden – programmierbares Geld, das es der Regierung erlaubt, zu diktieren, wann, wo oder ob die Bürger ihr Geld ausgeben können.

Diskussionspunkt 2: CBDCs werden für finanzielle Stabilität sorgen

Als die Silicon Valley Bank zusammenbrach, drohte die Gefahr einer weitreichenden finanziellen Ansteckung. Unternehmen berichteten, dass sie nicht in der Lage waren, ihre Mitarbeiter zu bezahlen, große Online-Plattformen verzögerten Zahlungen an Verkäufer, und andere Unternehmen enthüllten, dass sie erhebliche Teile ihrer Barmittel bei der Silicon Valley Bank hielten.

Während die US-Regierung einschritt, um die Einlagen der Kunden der Silicon Valley Bank zu garantieren, scheint ein Großteil des finanziellen Kollateralschadens abgewendet worden zu sein (auch wenn dies erst nach längerer Zeit in vollem Umfang ersichtlich sein wird), hat Präsident Joe Biden bereits versprochen, „das Risiko zu verringern, dass so etwas wieder passiert“.

Machen Sie sich darauf gefasst, dass die Regierungen aus der Angst vor finanzieller Instabilität Kapital schlagen und dieses Narrativ nutzen werden, um neue Regeln und Vorschriften durchzusetzen, die angeblich für finanzielle Stabilität sorgen werden. Sie werden wahrscheinlich den Banken die Schuld an den finanziellen Zusammenbrüchen geben, darauf bestehen, dass die Regierungen mehr Kontrolle über das Finanzsystem benötigen, und die Zentralverwahrer als das Instrument darstellen, das für finanzielle Stabilität sorgen wird.

Diejenigen, die auf dieses Hirngespinst hereinfallen, werden in einem System gefangen sein, das alles andere als stabil ist. Anstatt für finanzielle Stabilität zu sorgen, werden die CBDCs die Bürger in einen ständigen Zustand finanzieller Ungewissheit zwingen, in dem sie nie wissen, wann sich die Regeln dafür, wie sie ihr Geld ausgeben können, ändern werden und wie bedeutend die Änderungen sein werden.

Diskussionspunkt 3: CBDCs sollten zur Sicherung von Kundeneinlagen genutzt werden

Viele Regierungen haben bereits direkte Zahlungen an die Bürger als einen der Hauptanwendungsfälle für ein CBDC genannt. Wenn mehr Banken ausfallen, werden sich die Regierungen zunehmend auf CBDCs als Lösung für die betroffenen Kunden konzentrieren.

Halten Sie Ausschau nach Regierungen, die ihre Bürger dazu auffordern, in Zeiten finanzieller Unsicherheit CBDC-Wallet-Apps herunterzuladen. Sie werden wahrscheinlich behaupten, dass dies eine einfachere oder effizientere Möglichkeit für Kunden ist, im Falle eines Bankausfalls sofortigen Zugriff auf ihre Einlagen zu haben.

Während CBDCs in finanziell turbulenten Zeiten kurzfristig eine gewisse Bequemlichkeit bieten können, opfern Bürger, die sich für CBDCs entscheiden, langfristig ihre Freiheit und Privatsphäre. Sobald sie in dieses System eingewiesen wurden, verlieren sie die Möglichkeit, anonym zu handeln, und dürfen ihre CBDCs nur noch für von der Regierung genehmigte Anschaffungen ausgeben.

Seien Sie wachsam gegenüber CBDCs

Während der letzten großen Krise, der Covid-Pandemie, nutzten die Regierungen die Unsicherheit und Angst vor dem Virus, um dystopische Überwachungstechnologien wie die Rückverfolgung von Kontaktpersonen, Impfpässe und die digitale Identifizierung zu fördern. Erwarten Sie, dass sie bei der Förderung von CBDCs das gleiche Konzept anwenden werden.

Die Regierungen werden wahrscheinlich mit Argumenten arbeiten, die die Angst der Menschen vor Geldverlusten in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen ausnutzen, und mit falschen Versprechungen von Sicherheit und Stabilität die Bürger in ein CBDC-System locken.

Lassen Sie sich nicht täuschen. Die Regierungen haben bereits deutlich gemacht, dass sie vorhaben, den Nutzern ihre finanzielle Freiheit und ihre Privatsphäre zu nehmen, indem sie Ausgabenlimits und -kontrollen für CBDCs einführen und die Anonymität aufheben.

Weisen Sie diese Argumente zurück, wenn Sie sie hören, und sagen Sie Nein zu CBDCs!