Unabhängige News und Infos

CIA versucht, Russen, die gegen den Ukraine-Krieg sind, über das Dark Web zu kontaktieren

CIA versucht, Russen, die gegen den Ukraine-Krieg sind, über das Dark Web zu kontaktieren

Die CIA versucht, mit Russen in Kontakt zu treten, die gegen den Krieg in der Ukraine sind, und hat einen sicheren Weg zur Kontaktaufnahme mit der Agentur angeboten. Die Spionagebehörde möchte, dass die Russen über eine von der CIA im Dark Web eingerichtete Website mit ihr kommunizieren.

„Wir stellen Anweisungen in russischer Sprache zur Verfügung, wie man die CIA sicher kontaktieren kann – über unsere Dark Web-Seite oder ein seriöses VPN – für diejenigen, die sich gezwungen fühlen, uns wegen des ungerechten Krieges der russischen Regierung zu erreichen“, sagte ein CIA-Beamter gegenüber CBS News.

Laut CBS hat die CIA im Jahr 2019 eine Website im Dark Web eingerichtet und nutzt sie, um Informationen von Menschen auf der ganzen Welt zu erlangen.

Die CIA hat Anweisungen in russischer Sprache veröffentlicht, wie man die Seite auf Facebook, Instagram, YouTube und anderen Social-Media-Seiten aufrufen kann.

Die Seite verlangt von den Nutzern die Verwendung des Webbrowsers Tor, der die Internetaktivitäten eines Nutzers verschlüsselt. Die CIA hofft, dass Russen, sowohl Zivilisten als auch Soldaten, die Seite nutzen werden, um den USA Informationen zu liefern.

Ein Geheimdienstmitarbeiter sagte der Associated Press:

Es ist nicht sicher, Amerikaner in Russland direkt anzusprechen, weder physisch noch virtuell, sagte der Beamte. Für diejenigen, die auf sichere Weise mit uns in Kontakt treten wollen, ist dies der richtige Weg.

Der Aufruf der CIA zu russischen Kontakten könnte auch mit dem Ziel der USA zusammenhängen, Druck auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin auszuüben, indem sie Unruhen in Russland schüren.

Die von den USA und ihren Verbündeten verhängten Sanktionen sollten die russische Bevölkerung gegen Putin aufbringen, aber seine Zustimmungsrate stieg im März auf 83 %, gegenüber 69 % im Januar.