Unabhängige News und Infos

Das Schweigen der Medien: SARS-CoV-2 offenbar mit Geldern der US-Regierung entwickelt

Das Schweigen der Medien: SARS-CoV-2 offenbar mit Geldern der US-Regierung entwickelt

Am 12. Oktober habe ich über veröffentlichte Pentagon-Dokumente berichtet, aus denen hervorgeht, dass SARS-CoV-2 mit Geldern der US-Regierung entwickelt wurde. Interessant ist, wie unterschiedlich die deutschen Medien berichten, wenn sie denn überhaupt berichten.

Am 12. Januar habe ich – mit der für einen Laien gebotenen Vorsicht – darüber berichtet, dass in den USA Dokumente veröffentlicht wurden, in denen das Virus SARS-CoV-2, das Covid-19 auslöst, als „ein von Amerika erschaffenes rekombinantes Fledermausvirus, oder sein Vorläufer-Virus“ bezeichnet wurde, das „wie in der Labor-Leak-Hypothese um das Labor in Wuhan vermutet, vom Programm der Eco Health Alliance im Wuhan Institute of Virology (WIV) geschaffen“ wurde. Wenn Sie meinen Artikel vom 12. Januar nicht kennen, sollten Sie ihn zum besseren Verständnis lesen, da dieser Artikel darauf aufbaut. Sie finden den Artikel hier.

Die Dokumente

Die Meldung und die veröffentlichten Dokumente sind offensichtlich authentisch, denn zumindest eine große deutsche Zeitung, nämlich die „Welt“, hat auch schon in mehreren Artikeln darüber berichtet und