Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Das Vereinigte Königreich und China zensieren gegenseitig ihr Fernsehen

Das Vereinigte Königreich und China zensieren gegenseitig ihr Fernsehen

Am 4. Februar 2021 hat die britische Rundfunkaufsichtsbehörde Ofcom den chinesischen Fernsehsender CGTN (China Global Television Network) mit der Begründung verboten, dass er direkt der chinesischen Regierung untersteht. Dies ist aber von der Kette nicht verheimlicht und ist auch nicht neu.

Als Vergeltung hat China am 11. Februar den britischen Fernsehsender BBC verboten, der sich als unabhängig ausgibt, obwohl er Eigentum der Regierung des Vereinigten Königreichs ist.

Der Westen hat im Anschluss an die USA die Initiative ergriffen, Chinas Informationsorgane eines nach dem anderen zu zensieren. China antwortet jedes Mal auf die gleiche Weise. Nach und nach wird das Verständnis zwischen den beiden immer schwieriger.