Unabhängige News und Infos

Demokratie am Ende: Doku zeigt professionellen US-Wahlbetrug
Bild: Trump/Flickr, Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0; Barack Obama, CC BY-NC-SA 2.0; Bildkomposition "Wochenblick"

Demokratie am Ende: Doku zeigt professionellen US-Wahlbetrug

Der Dokumentarfilm „Absolute Interference“ von Mike Lindell beleuchtet die Vorgänge rund um den mutmaßlichen Betrug zur US-Wahl 2020. Lindell hat sich zum Ziel gesetzt, den professionell angelegten, angeblichen Wahlbetrug, der Donald Trump die US-Präsidentschaft gekostet haben soll, der ganzen Welt zu offenbaren.

Die freiberufliche Übersetzerin Jeanne führte ein Interview mit der Zeitung „France Soir“. Sie berichtet darin über Lindells erschütternde Dokumentation und warnt: „Wenn wir der Meinung sind, dass uns dies nicht betrifft, dann haben wir ein Problem.“

Interview: France Soir mit Jeanne über „Absolute Interference“

France Soir: Hallo Jeanne, gestern ist „Absolute Interference“ gestartet, was hat es mit diesem Film auf sich?

Dieser Dokumentarfilm ist eine Fortsetzung von „Absolute Proof“, einem Film unter der Regie von Mike Lindell als Reaktion auf Betrug und ausländische Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen 2020. Daran sind viele Menschen beteiligt, darunter