Unabhängige News und Infos

Die Schwesterfirma von Google „Verily“, die seit 2019 mit Pfizer zusammenarbeitet, führt eine von Pfizer finanzierte Studie zur „Langzeitsicherheit“ von Covid-Impfungen durch

Googles Schwesterunternehmen Verily Life Sciences (ehemals „Google Life Sciences“) ging 2019 eine Partnerschaft mit Pfizer ein und arbeitet derzeit mit dem Pharmariesen an einer von Pfizer finanzierten Studie zur Bewertung der „Langzeitsicherheit“ des Covid-Impfstoffs von Pfizer.

„Verily, das Gesundheits- und Biowissenschaftsunternehmen des Google-Mutterkonzerns Alphabet, steigt in den Bereich der klinischen Studien ein“, berichtete CNBC im Mai 2019.

„Das Unternehmen kündigte am Dienstag strategische Allianzen mit den Pharmaunternehmen Novartis, Sanofi, Otsuka und Pfizer an, um tiefer in den Markt für medizinische Studien einzudringen“, so CNBC weiter. „Die Ziele von Verily und seinen Pharmapartnern sind es, Patienten auf neue Weise zu erreichen, die Einschreibung und Teilnahme an Studien zu erleichtern und Daten aus einer Vielzahl von Quellen zusammenzuführen, einschließlich der elektronischen Patientenakte oder tragbarer Geräte zur Gesundheitsüberwachung.“

„Die Geschäfte sind Teil von Verilys Project Baseline“, berichtete BioSpace damals. „Die Baseline-Plattform wurde entwickelt, um mehr Patienten und Kliniker in die Forschung einzubeziehen, Studien zu beschleunigen und die Sammlung von Daten mit höherer Qualität zu ermöglichen.“

„Google hat bekanntlich erklärt, dass seine Mission darin besteht, ‚die Informationen der Welt zu organisieren und sie allgemein zugänglich und nützlich zu machen'“, berichtete BioSpace. „[Verily] scheint sich darauf zu konzentrieren, die Gesundheits- und medizinischen Informationen der Welt zu organisieren.“

Laut der Website von Verily arbeitet das Unternehmen derzeit mit Pfizer zusammen, um die „langfristige Sicherheit“ der mRNA-Covid-Spritze von Pfizer zu bewerten.

Die Studie wird „von Pfizer finanziert“.

Ist dies der wahre Grund, warum Google jetzt alle Inhalte zensiert, die behaupten, Impfstoffe seien „unwirksam oder gefährlich“, Ärzte verbietet, die die Impfungen von Big Pharma kritisieren, und die Suchergebnisse löscht, um Informationen über Impftodesfälle zu verbergen?