Unabhängige News und Infos

Einseitige Berichterstattung durch «SRF»

Am Wochenende berichtete das «Schweizer Fernsehen (SRF)» über eine Kundgebung von Massnahmenkritikern in Zürich. Dabei verharmloste es die offensichtliche Gewaltbereitschaft der Linksautonomen.

Am vergangenen Samstag gingen in Zürich Massnahmenkritiker im Rahmen einer Kundgebung auf die Strasse. Gleichzeitig marschierte der Schwarze Block auf, um gegen die Massnahmenkritiker zu protestieren. Das Schweizer Fernsehen (SRF) informierte weder kritisch hinterfragend noch ausgewogen darüber. Nun steht es dafür in der Kritik, wie