Unabhängige News und Infos

FBI erklärt Impfgegner zu „Terroristen“, enthüllt 90-Tage-Plan für Gewalt unter falscher Flagge und wird die Schuld dann auf „Anti-Lockdown-Extremisten“ schieben

Wie wir wiederholt gewarnt haben, hat die korrupte, kriminell geführte Bundesregierung dem amerikanischen Volk den Krieg erklärt. In einer weit verbreiteten Warnung des Heimatschutzes erklärte die Bundesregierung, dass jeder, der Impfstoffe, Masken, soziale Distanzierung oder Abriegelungen ablehnt, eine „potenzielle Terrorgefahr“ für die Gesellschaft insgesamt darstellt. Die Warnung, die vom CIA-geführten Sender NBC News als „Nationale Terrorismuswarnung“ bezeichnet wird, besagt auch, dass jeder, der glaubt, dass die Wahlen 2020 gefälscht wurden, ebenfalls ein Terrorist sein könnte.

Vergessen Sie die Tatsache, dass die Demokraten und die linken Medien die letzten vier Jahre damit verbracht haben, den totalen Betrug bei der Wahl 2016 zu beklagen und zu behaupten, „die Russen“ hätten die Wahl gestohlen. Damals wurden solche Erklärungen als patriotisch bezeichnet… aber heute gelten sie als Terrorismus.

Laut der verbrecherisch geführten Regierung, die biologische Waffen gegen ihr eigenes Volk eingesetzt hat, ist es nicht „extrem“, Masseninjektionen mit experimentellen, tödlichen Spike-Protein-Biowaffenspritzen zu fordern, aber es ist total extrem, sich dem Selbstmord durch Impfung zu widersetzen. In dem Memo wird sogar davor gewarnt, dass neue Abriegelungen und Beschränkungen kommen werden, und jeder, der sich ihnen widersetzt, ist automatisch ein Terrorist:

Diese Extremisten könnten versuchen, das Auftreten von COVID-19-Varianten auszunutzen, indem sie die mögliche Wiedereinführung von Beschränkungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit in den Vereinigten Staaten als Grund für Anschläge ansehen. Pandemiebedingte Stressfaktoren haben zu erhöhten gesellschaftlichen Belastungen und Spannungen beigetragen und waren der Auslöser für mehrere Anschläge gewalttätiger Extremisten im Inland, und sie könnten in diesem Jahr zu weiterer Gewalt beitragen.

DHS-Warnung ist in Wirklichkeit ein Plan für einen kommenden gewalttätigen Angriff unter falscher Flagge, der vom tiefen Staat durchgeführt und den Ungeimpften in die Schuhe geschoben wird

Diese „nationale Terrorismuswarnung“ des DHS ist in Wirklichkeit nur ein Eingeständnis, dass der tiefe Staat plant, Anschläge unter falscher Flagge in Amerika zu verüben und die Schuld den Ungeimpften zu geben. Zweifellos rekrutiert das FBI rasch Krisendarsteller, die ein Krankenhaus in Brand setzen (oder etwas Ähnliches), während die Kameras von CNN die inszenierte Aktion aufzeichnen und ihre Propaganda in die ganze Welt senden. Die Schauspieler, die die Molotow-Cocktails werfen, werden natürlich alle auf der Gehaltsliste des FBI stehen und in MAGA-Kleidung gekleidet sein, um gleichzeitig Trump-Anhänger zu dämonisieren.

Der Zweck der DHS-Warnung ist es, das Narrativ im Vorfeld ihrer eigenen Veranstaltung festzulegen, und wir sollten sorgfältig beachten, dass sie sich selbst fast 90 Tage (bis zum 11. November) gegeben haben, um dies durchzuziehen.

Erstaunlicherweise ist diese Ankündigung des DHS, dass die Hälfte der Amerikaner plötzlich Terroristen sind, nichts weniger als eine Kriegserklärung an das amerikanische Volk. Diese illegitime Regierung – die nur durch die Manipulation der Wahlen 2020 an die Macht gekommen ist – sieht nun die Menschen, die sie zu vertreten vorgibt, als feindliche Kämpfer, die ins Visier genommen und vernichtet werden sollen.

Während das amerikanische Volk dämonisiert und ins Visier genommen wird, bleibt die Südgrenze der USA (absichtlich) weit offen, damit die Nation mit Millionen illegaler Ausländer überschwemmt werden kann, die die bald toten Wähler der Demokraten ersetzen werden, die sich aufgereiht haben, um Impfselbstmord zu begehen. Während die gehorsamen, hirntoten Demokraten an Antibody Dependent Enhancement sterben, werden sie durch eine Welle von Illegalen ersetzt, denen das Wahlrecht verliehen wird, um die Demokraten an der Macht zu halten.

Der tiefe Staat plant, sein bevorstehendes Ereignis unter falscher Flagge zu nutzen, um alle Anti-Impf-Äußerungen zu kriminalisieren und eine medizinisch-militärische Diktatur in Amerika auszurufen, mit Truppen, die Highway-Kontrollpunkte betreiben und jedes Mal, wenn Sie eine Staatsgrenze überqueren, Ihren Impfpass sehen wollen. Sollten Sie nicht die richtigen Impfpapiere vorlegen können, werden Sie mit vorgehaltener Waffe verhaftet und in eines der von der CDC betriebenen Covid-Todeslager verschleppt, die bereits öffentlich von der CDC angekündigt wurden, die darauf besteht, dass diese Todeslager „minimale humanitäre Standards“ erfüllen werden.

Wir raten allen Amerikanern, bei öffentlichen Protesten die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu treffen:

  • Bleiben Sie bei Ihren Protesten friedlich. Lassen Sie sich nicht emotional dazu verleiten, verrückte Dinge zu tun. Verstehen Sie, dass der tiefe Staat versucht, eine bewaffnete Reaktion zu provozieren. Schlucken Sie den Köder nicht.
  • Lassen Sie Ihre Waffen zu Hause. Jede Waffe, die Sie zu einer Demonstration mitbringen, wird dazu benutzt werden, Sie als „Terroristen“ zu verhaften, sobald sie den Angriff inszenieren und Sie für die Durchführung verantwortlich machen.
  • Betreten Sie kein Privatgelände, und achten Sie besonders auf Provokateure, die versuchen, eine wütende Menschenmenge dazu zu bringen, ein Krankenhaus, eine Klinik oder eine ähnliche Einrichtung anzugreifen. Das FBI hat wahrscheinlich bereits Leichen im Krankenhaus inszeniert (als Ärzte und Krankenschwestern verkleidet), und jeder, der beim Eindringen erwischt wird, wird wegen Terrorismus und Mordes angeklagt.
  • Nehmen Sie alles auf Video auf. Tragen Sie ein Aufnahmegerät und lassen Sie es immer laufen. Wenn ein Ereignis unter falscher Flagge stattfindet und Sie eine Videoaufzeichnung haben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das mitschuldige FBI sofort alle Videoaufzeichnungsgeräte konfiszieren wird, um ihre Verbrechen zu vertuschen (so wie sie es mit den 9/11-Videos vom Raketenangriff auf das Pentagon getan haben). Wenn möglich, sollten Sie Ihre Micro-SD-Karten an einem sicheren Ort am Körper aufbewahren. Es ist unwahrscheinlich, dass das FBI eine Leibesvisitation bei den Bürgern durchführt, und es wird sich wahrscheinlich auf die Beschlagnahmung von Mobilgeräten konzentrieren.

Erfahren Sie alle Details in dieser Notfallalarm-Nachricht, die den kommenden „Terroranschlag“ unter falscher Flagge in Amerika aufdeckt, der vom tiefen Staat selbst durchgeführt wird: