Unabhängige News und Infos

Gras mähen in Gaza – Kindermörder Israel?  Von Evelyn Hecht-Galinski

Gras mähen in Gaza – Kindermörder Israel? Von Evelyn Hecht-Galinski

Nun war es wieder einmal soweit… Der von Israel kontrollierte und abgeriegelte Gazastreifen wurde wieder einmal bombardiert. Und diese wiederholten Tötungsorgien werden vom israelischen Militär als „Gras mähen in Gaza“ bezeichnet. Die Menschen in Gaza sind also für diese menschenverachtenden Strategen nur Teil eines “Rasens” von gesichtslosen, namenlosen Palästinensern, die so routinemäßig in die Unterwerfung gebombt werden. (1) War der illegale „Präventivschlag“ „Operation Breaking Dawn“ (Anbrechende Morgendämmerung) gegen den Islamischen Dschihad (PIJ) entgegen der israelischen Behauptung einen „Angriff“ verhindern zu wollen, doch nur ein skrupelloser Wahlkampfcoup? Gut möglich, dass sich Kriegsminister Benny Gantz und Übergangspremier Yair Lapid sich als Kriegsherren und starke Führer zu übertrumpfen versuchen, um den ehemaligen Premierminister Benjamin Netanjahu, der laut Umfragen führt, zu verhindern.

“Seit 2008 hat Israel vier Kriege in den palästinensischen Gebieten geführt und dabei fast 4.000 Menschen getötet – ein Viertel davon waren Kinder. Nach Angaben von