Unabhängige News und Infos

Macron gewährt mit neuen Corona-Verordnungen Blick in dystopische Zukunft
AP © Sarah Meyssonnier/Pool

Macron gewährt mit neuen Corona-Verordnungen Blick in dystopische Zukunft

Frankreichs obligatorischer „Gesundheitspass“ ist der Beginn eines dystopischen Albtraums. Macrons Ankündigung, dass sich die Bürger entweder an einen Impfplan halten oder ständig Tests machen und bezahlen sollen, ist der letzte Nagel im Sarg der bürgerlichen Freiheit.

Ein Kommentar von Rachel Marsden

Nur wenige Tage vor dem Nationalfeiertag am 14. Juli, dem Bastille-Tag, nachdem viele Franzosen sich ausgeklinkt und die großen Städte verlassen hatten, um sich von den Einschränkungen einschließlich monatelanger Ausgangssperren zu erholen, nutzte der französische Präsident Emmanuel Macron die Sommerflaute, um eine Bombe im Leben seiner Bürger platzen zu lassen, mit der nur wenige gerechnet hatten.

Ab dem 21. Juli ist für Personen ab 12 Jahren ein behördlicher Gesundheitspass mit einem QR-Code erforderlich, um Zugang zu Bars, Restaurants, Kinos, Fitnessstudios, Schwimmbädern, Museen, Einkaufszentren und anderen Veranstaltungsorten mit mehr als 50 Besuchern zu erhalten. Beschäftigte dieser Lokalitäten sind zum QR-Code verpflichtet, falls sie ihren Arbeitsplatz behalten wollen.

Die Regierung lässt den Bürgern die Wahl, den QR-Code für den Gesundheitspass auf zwei Arten zu erwerben: Durch teure PCR- oder Antigen-Nasenabstrich-Tests, von denen Macron sagt, dass sie ab Oktober aus eigener Tasche bezahlt werden müssen, oder durch eine vollständige Impfung mit zwei Dosen eines COVID-19-Vakzins. Ab September, so Macron, wird eine dritte Impfung verlangt.

Besonders verblüffend ist, dass eine natürlich erworbene Immunität praktisch nicht anerkannt wird, als ob unser Immunsystem nicht existieren würde. Wer sich von einer COVID-19-Erkrankung erholt hat, hat keine Möglichkeit, einen QR-Code zu erhalten, selbst wenn er anhand eines Bluttests das Vorhandensein ausreichender Antikörper und somit eine Immunität nachweisen kann. Die französische Regierung erklärt die natürlich erworbene Immunität für ungültig und verlangt, dass diejenigen,