Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

Neu veröffentlichter Bericht der Rand Corporation enthüllt die wahren Motive hinter der Destabilisierung Europas und dem Russland/Ukraine-Krieg

Natürlich und wie auch erwartet bestreitet RAND die Echtheit des Dokuments: Hier zu finden.

“Deutschland schwächen, die USA stärken”.

Die RAND Corporation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als eine Art Denkfabrik für Forschung und Entwicklung gegründet, die die besten und klügsten Köpfe Amerikas zusammenbringen sollte, um Hypothesen aufzustellen und Probleme zu lösen, bevor sie entstehen. Obwohl sie nicht gewinnorientiert und ursprünglich als überparteiliche Organisation gedacht war, hat sich die mit der CIA und dem Pentagon verbundene Gruppe als alles andere als das erwiesen.

In ihren Forschungspublikationen wird behauptet, dass sie “Lösungen für die Herausforderungen der öffentlichen Politik entwickeln, um Gemeinschaften in der ganzen Welt sicherer, gesünder und wohlhabender zu machen”. Sie bieten Forschung und Analysen zu Themen, mit denen Regierungen und Menschen konfrontiert sind, oft mit dem Blick darauf, was der herrschenden Elite der Vereinigten Staaten, den Geheimdiensten und der Verteidigungsgemeinschaft am besten dienen würde.

Russland als globales Gegengewicht zur Vorherrschaft der Vereinigten Staaten ist für RAND ein Thema von besonderem Interesse, und zwar die Destabilisierung und Schwächung Russlands. Natürlich wäre das Endergebnis eines destabilisierten Russlands eine Stärkung der Vereinigten Staaten, ganz gleich, ob dabei Hunderttausende von Menschen von Krieg, Hunger oder wirtschaftlicher Instabilität betroffen sind. Auf der Website von RANDS finden Sie Hunderte von Blogeinträgen und politischen Untersuchungen mit Titeln wie: Overextending and Unbalancing Russia , Could U.S. Weapons Assistance to Ukraine Lead to Russian Escalation und Pathways to Russian Escalation Against NATO from the Ukraine War , alle aus jüngster Zeit.

Es ist klar, dass die spezialisierte russische Militäroperation in der Ukraine nicht einfach über Nacht stattgefunden hat, und seit dem Einmarsch am 24.2.22 hat das ukrainische Militär Milliarden von Dollar an Unterstützung aus Amerika erhalten und vielleicht auch ein gewisses Maß an strategischer Hilfe von RAND.

Krieg ist ein kompliziertes Unterfangen. Bei einer Konfrontation dieser Größenordnung und so vielen beteiligten internationalen Akteuren sind zweifellos viele Beweggründe im Spiel. Für Russland scheinen Sicherheit und Schutz an erster Stelle zu stehen. Angesichts der Bedrohung durch einen möglichen NATO-Beitritt der Ukraine, wie von Kamala Harris angedeutet, oder der Anwesenheit von Biolabors, die gemeinsam mit dem amerikanischen Verteidigungsministerium betrieben werden, oder der Anwesenheit von CIA-geführten Söldnern, die sich aus Spezialkräften ehemaliger russischer Staaten zusammensetzen, ist eine Reihe von Beweggründen leicht zu verstehen.

Aber die Beweggründe des gegenwärtigen illegalen Regimes der Vereinigten Staaten für die fortgesetzte Unterstützung der Ukraine und die Freude, mit der sie Europa in einen langen dunklen Winter zu stürzen scheinen, nun, das ist ein wenig nebulöser.

Hier kommt, meine Freunde, die RAND Corporation ins Spiel. Wenn wir ihre ununterbrochene Veröffentlichung von Forschungsergebnissen über die Zerstörung Russlands und seines Volkes untersuchen, finden wir Hinweise auf die Gründe dafür. Aber die Beweggründe werden noch deutlicher, wenn es um Forschungsarbeiten geht, die sie auf ihrer Website nicht veröffentlichen.

In einem kürzlich veröffentlichten Forschungsbericht von RAND, der auf den 25. Januar 2022 datiert und als vertraulich gekennzeichnet ist, hat John Mark Dougan eine der wichtigsten Motivationen der Vereinigten Staaten für die Förderung des Konflikts in der Ukraine veröffentlicht: Machterhalt.

Der sechsseitige Bericht, der vor Beginn des Konflikts, aber nach der ominösen Warnung des Außenministeriums vor “russisch gesponserten Anschlägen unter falscher Flagge” veröffentlicht wurde, scheint eine Fotokopie eines offiziellen RAND-Forschungsprodukts zu sein, das für das Weiße Haus und die nationale Sicherheitsgemeinschaft hier in Amerika bestimmt ist. Die auf der Titelseite aufgeführten Vertriebskanäle sind: WHCS, ANSA, Außenministerium, CIA, NSA und DNC.

Das ist richtig, das Demokratische Nationalkomitee hat eine Kopie eines Forschungsberichts, der an die nationale Sicherheitsgemeinschaft und vielleicht an Mitglieder des Weißen Hauses Biden gerichtet ist. WHCS und ANSA sind mir ein Rätsel, aber ich dachte, dass sie vielleicht zum Stabschef und zum nationalen Sicherheitsberater führen. Wenn jemand eine Idee hat, kann er sie mir in den Kommentaren mitteilen.

Die zweite Seite enthält die üblichen Urheberrechtsvermerke und Angaben über die Aufgaben von Rand. Auf der dritten Seite geht es dann richtig zur Sache!

Es ist nicht bekannt, ob der Bericht über die vier Seiten in der Zusammenfassung hinausgeht, aber die Überschriften und der Text auf diesen vier Seiten sind vernichtend. Offenbar hat RAND vorausgesagt, dass die Wirtschaft der Vereinigten Staaten am Rande des Zusammenbruchs steht. Die steigende Verschuldung und das unkontrollierte Drucken von Bargeld als Folge des wirtschaftlichen Abschwungs, der durch die Pandemie ausgelöst wurde, haben die Vereinigten Staaten in eine prekäre Lage gebracht. Sie sagen voraus, dass die fortgesetzte Verschlechterung der Wirtschaft wahrscheinlich zu einer Niederlage der Demokratischen Partei sowohl im Kongress als auch im Senat führen wird, was die Tür für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Joe Biden in der nächsten Sitzung des Kongresses öffnet.

“Ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten ist unter diesen Umständen nicht auszuschließen und muss um jeden Preis vermieden werden.”

Allein diese Passage zeigt die parteiische Arbeit von RAND und die koordinierte Taktik zwischen der Demokratischen Partei und dem Nationalen Sicherheitsstaat, dem DEEP STATE. Am schockierendsten ist jedoch, was sie vorschlagen, um die Kontrolle über die Nation durch beide Gruppen aufrechtzuerhalten, um Joe Biden und diejenigen, die hinter den Kulissen die Fäden ziehen, zu schützen.

Das Executive Summary beginnt mit dem Titel: “Deutschland schwächen, die USA stärken”, wobei das ultimative Ziel darin besteht, dass europäische und mit der NATO verbündete Nationen Geld in das Bankensystem einfließen lassen. Wir hoffen, dass wir dabei erhebliche militärische und politische Kosten vermeiden können.

Nach Ansicht von RAND besteht das größte Hindernis für die Erreichung dieses Ziels in der ständig wachsenden Unabhängigkeit Deutschlands. Dieses Problem scheint mit dem Krieg in der Ukraine und den Sanktionen gegen Russland angegangen worden zu sein, was zum Abbruch der Nordstream-Pipeline und zur Unterbrechung der Erdgaslieferungen aus Russland nach Deutschland führte. Das allein wird zweifellos dazu führen, dass Deutschland Hilfe von anderen europäischen Nationen benötigt, wenn es hofft, seine Bürger retten zu können, wenn der Strom abgestellt wird. Die Kontrolle über Deutschland und den Entscheidungsprozess der Regierung scheint für RAND das Hauptanliegen zu sein. Das Unternehmen prognostiziert, dass die Destabilisierung der USA zu einer schnelleren Unabhängigkeit Deutschlands und dem unvermeidlichen Ende des amerikanischen Einflusses führen würde. Sobald dies der Fall ist, werden sich nach Ansicht von RAND Frankreich und Deutschland zusammen mit anderen alten europäischen Nationen zusammenschließen und einen wirtschaftlichen und politischen Konkurrenten für die Vereinigten Staaten bilden. Solange dies verhindert werden kann, ist die globale Vorherrschaft der USA gesichert.

Die Sanktionen gegen Russland und der anhaltende Druck durch den US-geführten Einfluss in der europäischen Region werden sich voraussichtlich auf zwei Dinge auswirken: Der deutsche Verbrauch von billigem Gas aus Russland und die russische Einfuhr von preiswertem Kernbrennstoff nach Frankreich. Frankreich und Deutschland sind beide in hohem Maße auf Strom aus französischen Kernkraftwerken angewiesen.

Diese beiden Elemente, Gas und Strom, sind die Grundpfeiler des deutschen Wirtschaftsmodells, und mit dem Krieg in der Ukraine sind sie beide weggebrochen oder werden es in Kürze sein. Deutschland wird sich nach Westen orientieren, und Frankreich wird gezwungen sein, Brennstoff aus Kanada und Australien zu beziehen, die beide fest im Einflussbereich der Vereinigten Staaten liegen.

Im Abschnitt “Kontrollierte Krise” gibt der Autor zu, dass es durch “unsere präzisen Aktionen möglich war, die Inbetriebnahme der Nord Stream 2-Pipeline zu blockieren”, und schlägt vor, Deutschland dazu zu bringen, russisches Erdgas gänzlich abzulehnen, indem sowohl Russland als auch Deutschland in den “militärischen Konflikt in der Ukraine” verwickelt werden. Russland hat in dieser Zeit alle Erdgasexporte nach Deutschland gestoppt, Problem gelöst! Zu dem Zeitpunkt, als dieses Papier verfasst wurde, war der Konflikt in der Ukraine kaum mehr als ein Bürgerkrieg zwischen dem Osten und dem Westen des Landes. Die westliche (mit den USA verbündete) Ukraine agierte eindeutig als Aggressor gegen den Osten. Es ist erwähnenswert, dass die USA die Kriegstrommel schlugen, bevor Putin jemals einen Soldaten innerhalb der ukrainischen Grenzen bewegte. Es scheint also, dass die Bemühungen, Russland und Europa in den ukrainischen Konflikt zu verwickeln, schon seit einiger Zeit in der Planungsphase waren.

Der Autor fährt fort, die Methoden zu erörtern, mit denen das derzeitige Regime die notwendigen Elemente zur Schaffung einer wirtschaftlichen und humanitären Krise herstellen kann. Dazu gehört auch der Einsatz der deutschen Umweltschützer der Grünen und er nennt sogar zwei nützliche Idioten, die erfolgreich dazu gebracht werden könnten, die von ihnen gewünschte Atmosphäre zu schaffen. Selbst wenn die Fehler eingesehen werden, wird es für die derzeitige oder eine neue deutsche Regierung schwierig sein, die Beziehungen zu Russland wiederherzustellen, insbesondere nachdem Deutschland gezwungen war, Waffen und Munition an die Ukraine zu liefern, und zwar über seine westlichen Partner.

Die Folgen dieser geopolitischen Schritte werden für Deutschland voraussichtlich katastrophal sein. Ohne russisches Gas wird die Industrie gezwungen sein, den Betrieb einzustellen, um ein Massensterben der deutschen Bevölkerung zu vermeiden, was zu Engpässen bei Grunderzeugnissen, zum Zusammenbruch der Logistikketten und schließlich zu einem Dominoeffekt” führen wird. Ein völliger Stillstand der größten Chemie-, Metallurgie- und Maschinenbauanlagen ist wahrscheinlich, da sie praktisch keine freien Kapazitäten zur Senkung des Energieverbrauchs haben.”

RAND sagt für Deutschland Verluste in Höhe von Hunderten von Milliarden Euro voraus, die zu einem Zusammenbruch der Wirtschaft, einem Rückgang des BIP und schließlich auch zu einem völligen Zusammenbruch der EU-Wirtschaft führen werden. Alle europäischen Währungen werden toxisch und weit weniger begehrt sein als der Dollar, was zu einer unvermeidlichen Stärkung der US-Wirtschaft und einer Neupositionierung der USA als bevorzugte Nation führen wird. Natürlich wird auch China von den wirtschaftlichen Bedingungen in Europa profitieren.

Zusätzlich zu den wirtschaftlichen Problemen wird eine Massenabwanderung erwartet, wenn die Arbeitsplätze versiegen und qualifizierte Arbeitskräfte nicht mehr benötigt werden. In diesem Fall bleibt ihnen natürlich nichts anderes übrig, als in die Vereinigten Staaten zu kommen, wo unsere boomende Wirtschaft sie willkommen heißen wird, um die unweigerlich entstehenden Arbeitsplätze zu ersetzen.

Die US-Wirtschaft ist gerettet, die amerikanische Gesellschaft wird abgelenkt und die “Wahlrisiken” werden gemindert, was die Demokraten wieder an die Macht bringt, sollten die Vorhersagen von RAND eintreffen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Pläne des Nationalen Sicherheitsstaates noch nicht in vollem Umfang eingetreten, aber sollten sie eintreten, könnte dieser Forschungsbericht sehr relevant werden.

In der Zwischenzeit müssen wir ein Gegengewicht zum Staat selbst bilden, denn ich sage voraus, dass wir 2023 die Kontrolle über das Repräsentantenhaus und den Senat zurückerobern werden, wobei kurz darauf ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet und gleichzeitig die Wahlen 2020 umfassend untersucht werden. Die besten Pläne können immer noch schiefgehen, und obwohl der Tiefe Staat heute mehr an der Macht ist als je zuvor in der Geschichte, hat die Demokratische Partei Amerika in Schutt und Asche gelegt, und die Menschen in dieser Nation sehen sie als das, was sie sind. Gehen Sie im November zur Wahl und feuern Sie diese Bastarde.

Sie können das Dokument in seiner Gesamtheit unten zu lesen, und beobachten Sie Johns Original-Stream über Youtube, danke noch einmal an John Mark Dougan.