Unabhängige News und Infos

Nicht Wladimir Putin, sondern dieser Diktator und Despot hat den Krieg in der Ukraine begonnen
Kremlin.ru

Nicht Wladimir Putin, sondern dieser Diktator und Despot hat den Krieg in der Ukraine begonnen

Joe Biden hat den Krieg in der Ukraine begonnen. Das ist eine Tatsache. Wladimir Putin, so rücksichtslos er auch sein mag, hat diesen Krieg nicht begonnen. Volodymyr Zelensky, die Marionette von George Soros, hat diesen Krieg nicht begonnen. Der globalistische Tyrann, Diktator und Despot Joe Biden hat diesen Krieg begonnen, sagt Pearson Sharp von One America News.

Obwohl Russland von linken Politikern und Medien als Hollywood-Schurke dargestellt wird, hat Putin von Anfang an eine klare Linie gezogen: Die Ukraine sollte nicht der NATO beitreten. Russland will keine US-Raketen vor seiner Haustür haben, die auf Moskau gerichtet sind.

Joe Biden weiß das, aber er tut alles, was er kann, um den Konflikt zu eskalieren. Biden und sein Imperium des Bösen haben jede Gelegenheit genutzt, um sich gegen den NATO-Beitritt der Ukraine auszusprechen. Er hat dies nicht getan. In der Tat hat er gesagt, dass er der Ukraine helfen wird, sich gegen die russische Aggression zu verteidigen.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Wladimir Putin und hören, dass die Vereinigten Staaten die Ukraine aufrüsten und sie auf die Mitgliedschaft in einem Militärbündnis vorbereiten, dessen einziger Zweck es ist, sich gegen Russland zu vereinen. Was würden Sie tun?

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz goss Vizepräsidentin Kamala Harris Öl ins Feuer, indem sie die Ukraine aufforderte, der NATO beizutreten. Eine harte Ohrfeige für Russland.

Als die Sowjetunion 1991 zerfiel, versprach der damalige Außenminister James Baker dem sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow, dass sich die NATO keinen Zentimeter nach Osten bewegen würde. Es stellte sich heraus, dass es ein leeres Versprechen war.

Der Kreml war zweifellos schockiert, als die NATO, eine defensive Organisation, in den 1990er Jahren Jugoslawien bombardierte und sich gegen die mit den Russen verbündeten Serben wandte.

Im Jahr 2008 forderte die NATO Moskau erneut heraus, indem sie ankündigte, dass Georgien und die Ukraine der Organisation beitreten würden. Russland reagierte mit einer Invasion in Georgien, um zu verhindern, dass die NATO dort Fuß fassen kann.

Stellen Sie sich vor, Putin würde Zehntausende von Truppen an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz stationieren. Stellen Sie sich vor, dass russische Panzer und MiG-29-Flugzeuge in der Gegend patrouillieren.

Stellen Sie sich vor, Putin baut einen Armeestützpunkt direkt an der Grenze zur Schweiz und installiert dort Raketenanlagen. Und stellen Sie sich vor, Putin würde Deutschland einladen, einer Allianz gegen die Schweiz beizutreten und es mit Milliarden an Waffen unterstützen.

Wer ist in diesem Szenario der Aggressor?