Unabhängige News und Infos

Plötzlich und unerwartet: Athleten sterben live vor der Kamera, junge Frauen werden tot in ihren Wohnheimen aufgefunden! Menschen im Allgemeinen werden von Herzinfarkten übermannt.

Plötzlich und unerwartet: Athleten sterben live vor der Kamera, junge Frauen werden tot in ihren Wohnheimen aufgefunden! Menschen im Allgemeinen werden von Herzinfarkten übermannt.

Herzinfarkte und plötzliche Todesfälle richten weltweit verheerende Schäden an. Bis heute wurden fünf weitere Fälle gemeldet, die den anderen ähneln, die wir im Laufe der Jahre veröffentlicht haben, aber sie scheinen immer schlimmer zu werden. Ob in Jordanien, Indien, Italien oder den USA, überall auf der Welt sind die schrecklichen Auswirkungen dieser plötzlichen Todesfälle zu spüren.
 
Nicht einmal einen Tag nach dem Tod von Benedetta Quadrozzi, der 18-Jährigen aus Alatri in Frosinone, die am vergangenen Donnerstagnachmittag beim Tennisspielen einer schweren Krankheit erlag und Donnerstagnachmittag verstarb, erschüttert ein weiterer schrecklicher Verlust die gesamte Gemeinschaft einer italienischen Stadt. Francesca Corda, ebenfalls erst 19 Jahre alt, wurde Berichten zufolge von ihren beiden Mitbewohnern leblos aufgefunden. Das Mädchen aus Alà dei Sardi war gestern Morgen zum Studium in die Stadt zurückgekehrt, berichtet ilparagone.

Francesca studierte in Sassari und befand sich im ersten Jahr an der Fakultät für Literatur. Ersten Rekonstruktionen zufolge klopften ihre Freunde gegen Mittag an ihre Tür, erhielten aber keine Antwort. Nach einer Weile versuchten die beiden Mitbewohner, sie erneut anzurufen, aber da sie aus dem verschlossenen Zimmer kein Zeichen erhielten, beschlossen sie, das Zimmer der 18-Jährigen zu betreten. Dann kam die bittere Überraschung: Francesca wurde leblos in ihrem Bett gefunden.

Eine Tragödie, die die Gemeinde Alà dei Sardi tief getroffen hat. „Der Bürgermeister, die Verwaltung und die gesamte Gemeinde von Alà dei Sardi stehen der Familie von Francesca mit großer Trauer nahe, wir haben keine Worte, die den Schmerz der Angehörigen über den so absurden Tod eines 19-jährigen Mädchens lindern können“, heißt es auf der Facebook-Seite der Gemeinde.
 
Es gibt unzählige Beileidsbekundungen für Francesca sowie viele Beileidsbekundungen für die Familie. „Es gibt keine Worte für einen so absurden Tod. Du wirst mir immer als süße Francesca in bester Erinnerung bleiben. Mein aufrichtiges Beileid an die ganze Familie“.

Der jordanische Handball-Nationalspieler Adel Bakr Attari ist nach einem Herzinfarkt während des jordanischen Handball-Cup-Spiels gegen Al-Salt am Montag gestorben, wie jordannews berichtet.

Attari war Mitglied des Handballvereins Kufranja.

Der jordanische Handballverband gab am Dienstag eine Erklärung ab, wonach Atari in der Al-Hussein-Stadt für Jugendliche einen schweren Herzinfarkt erlitten habe und medizinische Teams zu ihm geeilt seien, um ihn zu versorgen.

Anschließend wurde er in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Angesichts seines Todes hat der Verband beschlossen, zwei Spiele des jordanischen Pokals, die am Dienstag stattfinden sollten, zu verschieben.

Der dreifache Familienvater, der bei Arbeiten an einem Haus in Wexford ums Leben kam, wird am Wochenende beigesetzt, berichtet der Independent.

Ciarán Morrissey aus Grange, Rathnure, starb am Montag, den 22. November, bei Arbeiten an einem Haus in der Gegend von Kiltealy.

Die Polizei und der Rettungsdienst kamen kurz nach 13 Uhr an diesem Tag zum Tatort, nachdem gemeldet worden war, dass ein Mann in den 50ern gestorben war.

Ein Sprecher der Polizei von Enniscorthy bestätigte, dass sie eine Meldung über den Vorfall erhalten hatten und dass Herr Morrissey zu diesem Zeitpunkt in einem Haus arbeitete und offenbar eines natürlichen Todes gestorben war.

Im Bezirk Dakshina Kannada in Karnataka wurde eine Hochzeitsfeier zu einer Tragödie, als eine junge Frau plötzlich mitten in den Feierlichkeiten zusammenbrach, berichtet thenewsminute.

Josna Cotha, eine 23-jährige Einwohnerin von Basrur in Kundapura, nahm am Mittwochabend, dem 23. November, an der Roce (einer katholischen Vorhochzeitszeremonie) eines Verwandten in Havanje teil, als sich der Vorfall ereignete. 

Berichten zufolge wurde Josna sofort in das Kasturba Medical College (KMC) Krankenhaus in Manipal gebracht, wo die Ärzte ihren Blutdruck für sehr niedrig hielten. Sie ist jedoch am Donnerstag verstorben. Die Ursache für ihren Tod ist noch nicht geklärt.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich im Februar dieses Jahres in Kolar in Karnataka. Chaitra KR, eine 26-jährige Frau, die gerade heiraten wollte, brach an ihrem Hochzeitstag unerwartet zusammen. Obwohl sie sofort ins Krankenhaus gebracht und sogar ins NIMHANS in Bengaluru gebracht wurde, erklärten die Ärzte dort ihren Hirntod.
 
Wie die Times of India berichtet, erlitt Chaitra einen Schlaganfall und hatte außerdem Krampfanfälle. In dem Bericht heißt es auch, dass Chaitra an einer Privatschule in Chintamani taluk arbeitete und hoffte, Hochschullehrerin zu werden. Nach ihrem Tod spendete die Familie von Chaitra ihre Organe, eine Geste, die vom Gesundheitsminister von Karnataka, K Sudhakar, gewürdigt wurde. 

Der FC Everton trauert um den ehemaligen Außenverteidiger Neil Robinson, der am Donnerstag im Alter von 65 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben ist, wie liverpoolecho berichtet.

Robinson wurde 1957 nur 100 Meter vom Goodison Park entfernt geboren und erhielt im Alter von 17 Jahren einen Profivertrag bei den Blues, ein Jahr nachdem er seine Karriere als Lehrling begonnen hatte.

Der Außenverteidiger liebte Everton und absolvierte mehr als 20 Spiele für den Verein, bevor er zu Swansea City wechselte. Er spielte über 120 Mal für die Swans und erzielte sieben Tore.