Unabhängige News und Infos

Reiner Füllmich: „Eine von 37 Nebenwirkungen des Pfizer-Impfstoffs ist tödlich, das ist Wahnsinn“.

Reiner Füllmich: „Eine von 37 Nebenwirkungen des Pfizer-Impfstoffs ist tödlich, das ist Wahnsinn“.

Als eine Gruppe von Wissenschaftlern die US-Bundesregierung aufforderte, die Daten freizugeben, auf deren Grundlage der Corona-Impfstoff von Pfizer eine Notfallzulassung erhalten hatte, erklärte die US-Arzneimittelbehörde FDA, dass es 55 Jahre dauern würde, bis alle Informationen freigegeben würden.

55 Jahre. Das würde bedeuten, dass die letzten Dokumente erst im Jahr 2076 auftauchen würden. Von nun an wird die FDA jeden Monat 500 Seiten veröffentlichen. Die ersten Dokumente sind soeben veröffentlicht worden.
42.000 Fälle von unerwünschten Reaktionen

Sie beziehen sich auf eine Untersuchung von 42.000 Fällen von Nebenwirkungen, von denen 1227 tödlich waren.

„1227 Tote bis Februar“, sagte Rechtsanwalt Reiner Füllmich letzte Woche bei der 81. Sitzung seines Corona-Ausschusses. Er hat berechnet, dass eine von 37 Nebenwirkungen tödlich ist. „Das ist Wahnsinn.“