Unabhängige News und Infos

Russischer Politiker vergleicht NATO mit Nazi-Deutschland: „Wir haben es mit dem Vierten Europäischen Reich zu tun“.

Russischer Politiker vergleicht NATO mit Nazi-Deutschland: „Wir haben es mit dem Vierten Europäischen Reich zu tun“.

Russland ist derzeit mit dem „Vierten Europäischen NATO-Reich“ konfrontiert. So sagte Gennadi Sjuganow, Vorsitzender der Kommunistischen Partei Russlands.

„Wir sollten uns darüber im Klaren sein, dass eine neue Armee auf uns zukommt. Das vierte europäische NATO-Imperium, in dem 30 Länder alle ihre Regimenter und Armeen vereint haben“, sagte Sjuganow am Montag in der Staatsduma, dem russischen Unterhaus des Parlaments.

Der Politiker verglich damit das von den USA geführte NATO-Bündnis mit Nazi-Deutschland, auch bekannt als das Dritte Reich.

Am Montag stimmte die Staatsduma über die Annexion der Regionen Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja durch Russland ab. Das Unterhaus stimmte einstimmig für die Annexion.

Donezk und Luhansk haben sich kurz nach dem Putsch in Kiew von 2014 von der Ukraine getrennt. Im Februar dieses Jahres hat Russland die Regionen als unabhängige Staaten anerkannt.

Die Regionen Cherson und Zaporizhzhya gehören seit März vollständig zu Russland. Sie haben letzte Woche ihre Unabhängigkeit erklärt. Der Westen bezeichnet die Referenden zur Annexion durch Russland als „Scheinreferenden“, obwohl internationale Beobachter anwesend waren.