Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Russland droht Israel, Flugzeuge abzuschießen, die Syrien bombardieren

Russland droht Israel, Flugzeuge abzuschießen, die Syrien bombardieren

Der Sondergesandte des russischen Präsidenten, Alexander Lawrentjew, hat den Unwillen Israels hervorgehoben, die getroffenen Vereinbarungen zur Deeskalation in Syrien zu respektieren. Lawrentjew merkt an, dass die Geduld Moskaus völlig erschöpft ist und dass Russland, wenn Israel in naher Zukunft seine Bombardierung Syriens nicht aufgibt, israelische Flugzeuge angreifen wird, und zwar nicht nur über Syrien, sondern auch im Luftraum über Nachbarländern oder im internationalen Luftraum.

„Früher oder später könnte das Glas der Geduld, auch das der syrischen Regierung, überlaufen und es wird einen Vergeltungsschlag geben, der zu einer neuen Welle der Spannung führt. Diese Angriffe müssen aufhören; sie sind kontraproduktiv. Wir hoffen, dass die israelische Seite auf unsere Bedenken hören wird, auch was eine mögliche Eskalation der Gewalt in Syrien betrifft“, sagte Lawrentjew.

Angesichts der Tatsache, dass es sich um eine offizielle Erklärung handelt, ist es klar, dass man in Moskau die Nase voll hat von Israels Aggressionen, insbesondere nachdem Angriffe in Gebieten gestartet wurden, in denen sich syrische Zivilisten und russisches Militärpersonal aufhielten.

In einem ersten Schritt könnte Russland damit beginnen, seine Kampfjets gegen Israel einzusetzen, und wenn das nicht ausreicht, wäre der nächste Schritt der Einsatz russischer Luftabwehrsysteme, um israelische Raketen abzufangen, um dann zu einem radikaleren Schritt überzugehen, nämlich das Feuer auf israelische Flugzeuge zu eröffnen, die eine Bedrohung für die russische Armee auf dem Territorium Syriens darstellen.