Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

S. Soygou: “Die NATO bereitet sich auf eine Invasion Russlands und anderer OVKS-Staaten vor”.

S. Soygou: “Die NATO bereitet sich auf eine Invasion Russlands und anderer OVKS-Staaten vor”.

“Der Versuch des Westens, Russland mithilfe der Ukraine eine strategische Niederlage beizubringen, ist gescheitert”.

Der Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates und ehemalige Verteidigungsminister Sergej Schoigu erklärte, die NATO bereite sich auf eine Invasion Russlands und anderer OVKS-Länder wie Belarus und Kasachstan vor!

Er äußerte sich während seines Besuchs in Kasachstan, wo derzeit ein Treffen der OVKS-Mitglieder stattfindet.

“Das Nordatlantische Bündnis hat eine militärische Präsenz aufgebaut und entwickelt neue Waffen an den nördlichen und westlichen Flanken der kollektiven Sicherheitszone.

Die Zahl der Provokationen im Luftraum nimmt zu, und es werden zahlreiche Militärübungen zu Übungs- und Invasionszwecken auf dem Territorium der OVKS-Staaten durchgeführt”, erklärte Sojgu seinen Kollegen, den Sekretären der Sicherheitsräte der OVKS-Mitgliedsstaaten.

Er bezeichnete die “fortgesetzte Expansion der NATO” als direkte Bedrohung für die OVKS-Verbündeten.

“Der Westen verfolgt das offensichtliche Ziel, die Ukraine als Waffe gegen Russland zu benutzen, um unserem Land den größtmöglichen Schaden zuzufügen.

Es ist sehr deutlich geworden, dass der Versuch, Russland eine strategische Niederlage beizubringen, gescheitert ist.”

Mit Blick auf den Osten der OVKS sagte Sojgu, Russland sei besorgt über die Einrichtung neuer Trainingslager für Kämpfer in ganz Afghanistan und den Zustrom von Dschihadisten aus Syrien und dem Irak in das zentralasiatische Land.

Wenn das passiert, bedeutet das natürlich den Beginn eines dritten Weltkriegs, der nuklear sein wird.

Aus einem Grund, den niemand in Washington versteht, scheinen die Kreise, die hinter der demokratischen (und republikanischen, aber mit Trump ist ihr Einfluss stark geschwunden) Regierung stehen, einen solchen Konflikt zu wollen, mit der Begründung, dass die russische Führung, um die Menschheit nicht zu gefährden, keine Atomschläge gegen die USA und die NATO-Staaten führen wird.