Unabhängige News und Infos

Schon lange wird vor wiederholter Anwendung von mRNA-Präparaten gewarnt

Schon lange wird vor wiederholter Anwendung von mRNA-Präparaten gewarnt

Booster, Auffrischung, Schutzwirkung wiederherstellen – so wird derzeit die dritte Dosis verkauft. Sie wird als einzige Möglichkeit dargestellt um neue Infektionen und Erkrankungen bei bereits geimpften Personen zu vermeiden. Eine Risiko- und Folgenabschätzung findet nicht statt. Dabei wird mindestens seit 2016 vor den Gefahren der wiederholten Anwendung gewarnt. Möglich wäre auch Prophylaxe, beispielsweise mit Vitamin D und Zink, aber daran ist nichts zu verdienen.

Moderna hatte schon wesentlich früher heftige Kritik auf sich gezogen, zum Beispiel im Medizin-Fachmagazin Stat. Stat ist eine amerikanische gesundheitsorientierte Nachrichten-Website, die im November 2015 von John W. Henry, dem Eigentümer des Boston Globe, gegründet wurde.