Unabhängige News und Infos

Schweiz: Rekurs gegen Zertifikatspflicht an Universität hat aufschiebende Wirkung

Schweiz: Rekurs gegen Zertifikatspflicht an Universität hat aufschiebende Wirkung

An der HSG und einigen anderen Universitäten in der Schweiz gilt seit Anfang des neuen Semesters eine Zertifikatspflicht. Gegen diejenige an der Universität Zürich wurde nun Rekurs erhoben. Sie hat laut dem juristischen Vertreter aufschiebende Wirkung.

Nicolas Rasper, Masterstudent der Volkswirtschaft an der Universität Zürich und SVP-Gemeindeparlamentarier in Wädenswil, wollte es nicht so stehen lassen: Dass für den Besuch der Vorlesungen und des Campus ein Zertifikat nötig ist. Zusammen mit seinem Rechtsvertreter Artur Terekhov hat er ein Rechtsmittel dagegen eingelegt. In erster Instanz ging dieses an die Rekurskommission der Zürcher Hochschulen.

Unabhängig davon, wie die erstinstanzliche Entscheidung aussieht: Der Schritt hat unmittelbare Folgen. «Der Rekurs hat – bis zu einer gegenteiligen Anordnung der Rekursinstanz – aufschiebende Wirkung, da diese von der Universität Zürich in ihrem Beschluss nicht entzogen wurde», sagt Artur Terekhov. Damit sei die Zertifikatspflicht per heute bis auf Weiteres ausser Kraft gesetzt. Terekhov weiter: «Und es ist sehr zu hoffen, dass die Rekurskommission der Zürcher Hochschulen trotz aller aktuellen