Unabhängige Analysen und Informationen zu Geopolitik, Wirtschaft, Gesundheit, Technologie

aerial photo of forest
pexels.com

Schweizer Klimapolitik – Schildbürgen lässt grüssen!

Die Globalisten setzten eine weitere Lügengeschichte in die Welt: CO2 sei für die Klimaerwärmung verantwortlich, was die Wissenschaft bestätige. Tatsächlich gibt es zehntausende von Wissenschaftlern, die das offizielle CO2-Narrativ des Klimawandels widerlegen und ablehnen. Im August 2022 erklärten 1 100 Wissenschaftler in ihrem Manifest (World Climate Declaration): Es gibt keinen Klimanotstand! Das offizielle CO2-Narrativ wird verworfen!

.

Seriöse Politik sieht anders aus

Den Globalisten hörigen Mainstream- und System-Medien verbreiteten die CO2-Lügengeschichte propagandamässig. Dies reichte erneut, um die Mehrheit der Schweizer Politisierenden und Bevölkerung in die Irre zu führen. Die entsprechend verheerende Politik wird nun umgesetzt. So