Unabhängige News und Infos

Schweizer Regierung will der WHO mehr Macht geben
shutterstock

Schweizer Regierung will der WHO mehr Macht geben

Trotz Ablehnung der Änderung der Int. Health Regulations, die Berset befürwortet hatte, will er am WHO-Pakt mit ähnlicher Erweiterung der Machtbefugnisse der WHO festhalten.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verkörpert wie kaum eine andere Organisation die Gesundheitstechnokratie. Bereits in den vergangenen zwei Jahren kam der WHO eine immense Macht zu. Was die Organisation verordnete, befolgten die Staaten grösstenteils.

«Kaum ein Land hat sich in den letzten zwei Jahren der Befehlskette von oben verweigert und auf nationale Souveränität gepocht. Mit dem Pandemieknopf kann man nun weltweit die Demokratie auf Stand-by schalten», schrieb Milosz Matuschek neulich in der Weltwoche.