Unabhängige News und Infos

Systematische Gedanken-Kontrolle und Deformation der menschlichen Psyche

Die staatlichen Lockdown-Maßnahmen, die das Ausbreiten eines angeblichen Virus verhindern sollen, haben neben der Zerstörung der Wirtschaft zum Vorteil weniger – noch ganz andere, tiefere Wirkungen, von denen man nicht annehmen kann, dass sie nicht beabsichtigt seien. Sie sind offensichtlich auf die zwanghafte Kontrolle und Deformation der Seele des Menschen gerichtet, die zur Brechung des Eigenwillens, zu einer immer größeren inneren und äußeren Abhängigkeit, zu einer fortschreitenden Ent-Ichung führt. Geht man dem weiter nach, stößt man auf erstaunliche Parallelen zu psychischen Foltermethoden, die von Geheimdiensten praktiziert werden, um einen Gefangenen willenlos und gefügig zu machen.

Der Engländer David Icke machte in einem Video vom 18.11.2020 auf diese bedrückenden Zusammenhänge aufmerksam. 1  Er sieht einen systematischen Krieg gegen die Psyche des Menschen, ja der ganzen Menschheit.
„All diese widersprüchlichen, eindeutig lächerlichen (Corona-) Regeln, Vorschriften und Auflagen als politische und bürokratische Dummheit oder Inkompetenz abzutun, das ist es, was du denken sollst. Doch das, was auf die