Unabhängige News und Infos

Systemfrage: Die gewollte Kumulation der bewusst inszenierten Krisen

Systemfrage: Die gewollte Kumulation der bewusst inszenierten Krisen

Handelskriege, abstürzende Aktienmärkte, steigende staatliche Anleihekäufe, globale Rezessionen, rapide sinkende Unternehmensgewinne, der Beginn von (Massen-)Entlassungen, eine globale Energiekrise, kollabierende Kryptowährungen, einbrechende Immobilienmärkte, Plandemie 1 (Covid-19), Plandemie 2 (Affenpocken?), weltweite Quarantänen, staatlich verordnete Kündigungen wegen experimenteller Zwangs“impfungen”, steigende Inflation, weltweite Knappheit, multinationale Verwicklung in einen heißen europäisch-russischen Krieg, Sanktionen, eine angebliche Hitzewelle, weit verbreitete Dürren, Stromausfälle, kommende Blackouts und Brownouts, Hungersnöte, politische Unruhen, Staaten, die in Aufruhr sind, und Rassenunruhen auf den Straßen. Kein Tag ohne entsprechende Meldungen in der Hochleistungspresse.

Und dann noch: Erhöhung der Zinssätze und der Versuch