Unabhängige News und Infos

Evan Vucci.Anders Wiklund.AP.TT NEWS AGENCY.dpa

Trump über die Biden Administration: „Komplette, totale Katastrophe!“

„Sie haben COVID benutzt, um zu betrügen“, sagte Trump. „Sie haben COVID benutzt, um die Wahl zu manipulieren und um die Wahl zu stehlen, haben sie COVID benutzt. Einfacher geht’s nicht.“

Präsident Donald Trump trat seine 2022 Kampagne Rallye Schaltung Samstag Nacht, tadelte die „vollständige und totale Katastrophe“ der Biden Verwaltung.

„Joe Biden zerstört unsere Nation direkt vor unseren eigenen Augen“, sagte Trump bei einer Wahlkampfkundgebung in Wellington, Ohio, die auf Newsmax übertragen wurde, die erste ihrer Art seit seinem Ausscheiden aus dem Amt im Januar.

„Nach nur fünf Monaten ist die Biden-Administration bereits eine komplette und totale Katastrophe. I told you. Die Kriminalität nimmt zu. Die Zahl der Morde nimmt zu. Polizeireviere werden ausgeweidet. Illegale Einwanderer überrennen die Grenzen. So etwas hat noch niemalsgesehen.

„Unsere armen Grenzen. Sie waren so perfekt. Sie waren so gut. Drogenkartelle und Menschenhändler sind wieder im Geschäft, wie noch nie zuvor. Sie machen Zahlen, die sie nie für möglich gehalten haben. Noch vor ein paar kurzen Monaten waren die Drogen weit unten, der Menschenhandel war weit unten. Es war alles weit weg.“

Trump trat auf, um für den GOP-Vorwahlkandidaten Max Miller zu werben, der gegen den Anti-Trump-Abgeordneten Anthony Gonzalez, R-Ohio, antritt, der für die Wiederwahl in Ohios 16.

„Wir werden das Repräsentantenhaus zurückerobern“, fügte Trump hinzu. „Wir werden den Senat zurückerobern, und wir werden Amerika zurückerobern.“

Die Menge stoppte seine Kommentare nach etwa 10 Minuten mit einem Sprechchor: „Vier weitere Jahre“.

„Der Gegner von Max ist ein Typ namens Anthony Gonzalez, eine schlechte Nachricht“, sagte Trump. „Er ist ein großspuriger, RINO [Republican in Name Only], nicht in D.C. respektiert, der für die ungelenke, verfassungswidrige illegale Amtsenthebung gestimmt hat, die Jagd – die Hexenjagd.“

„Er ist ein Verräter“, fuhr Trump fort. „Er ist ein falscher Republikaner und eine Schande für Ihren Staat.“

Trump rügte Bidens Demontage seiner außenpolitischen Fortschritte, insbesondere bei den Versuchen, wieder in den Iran-Atomdeal einzusteigen.

„Joe Biden verspielt all den hart erarbeiteten Respekt, den wir haben – oder hatten – indem er sich vor Amerikas Feinden verbeugt und unser Land auf der Weltbühne blamiert“, sagte Trump. „Sie haben das gesehen, es war eine Blamage.“

Trump rief die Demokraten in wichtigen umkämpften Staaten auf, weil sie die Wahlprozesse ohne die verfassungsmäßige Autorität der staatlichen Gesetzgeber verändert hätten.

„Sie haben COVID benutzt, um zu betrügen“, sagte Trump. „Sie haben COVID benutzt, um die Wahl zu manipulieren und um die Wahl zu stehlen, haben sie COVID benutzt. Einfacher geht’s nicht.

„Mit der Hilfe von jedem hier heute Abend und Patrioten im ganzen Land, werden wir all das tun, was wir tun sollen und noch viel mehr, wenn wir nächstes Jahr riesige republikanische Mehrheiten gewinnen.“