Unabhängige News und Infos

Unabhängige News und Infos

Umfrage: „Signifikanter Anteil der Briten“ sagt, dass sie den Lockdown genossen haben
Dan Kitwood via Getty Images

Umfrage: „Signifikanter Anteil der Briten“ sagt, dass sie den Lockdown genossen haben

Eine neue Umfrage der Sunday Times zeigt, dass ein „signifikanter Anteil der Briten“ der Meinung ist, dass sie den Lockdown genossen haben, wobei jüngere Leute eher sagen, dass sie die COVID-19 Einschränkungen mochten.

Die Umfrage gab den Befragten eine Reihe von Antworten, um ihre Vorliebe oder Abneigung für Lockdowns zu messen. Insgesamt sagten über 16 Prozent, dass sie Lockdown mögen oder sehr mögen.

Die Zahlen sind sogar noch alarmierender, wenn es um junge Menschen geht. 20 Prozent der 18- bis 24-Jährigen gaben an, dass sie die Abriegelung mögen oder sehr mögen, während 22 Prozent der 25- bis 34-Jährigen dasselbe sagten.

Eine Online-Umfrage ergab sogar, dass eine Mehrheit der Befragten sagt, dass sie die Abriegelung genossen haben.

Eine andere Meinungsumfrage, die letzten Monat von YouGov durchgeführt wurde, fand heraus, dass mehr als die Hälfte der Briten sagten, sie würden „viele“ oder „einige“ Aspekte des Lockdowns vermissen.

Öffentliche Meinungsumfragen finden auch routinemäßig vehemente Unterstützung für die Abriegelung im Allgemeinen, wobei eine große Anzahl glaubt, dass sie nicht streng genug war.

Die Zahlen sind natürlich sehr besorgniserregend, da sie zeigen, wie gefügig die Menschen angesichts der autoritärsten Freiheitsbeschränkungen seit dem Zweiten Weltkrieg geworden sind.

Allerdings wird die Pro-Lockdown-Stimmung auch unbestreitbar von der Tatsache angetrieben, dass die Regierung 80% der Löhne der Menschen über ein „Furlough“-System abgedeckt hat, das vielen endlose Stunden freier Freizeit beschert hat.

Aldous Huxleys Zitat darüber, wie die Menschen dazu erzogen würden, ihre Knechtschaft zu lieben, scheint besonders treffend zu sein.

„Ein wirklich effizienter totalitärer Staat ist einer, in dem die allmächtige Exekutive der politischen Bosse und ihre Armee von Regierungsbeamten eine Bevölkerung von Sklaven kontrollieren, die nicht gezwungen werden müssen, weil sie ihre Knechtschaft lieben“, schrieb Huxley.

„Die perfekte Diktatur hätte den Anschein einer Demokratie, wäre aber im Grunde ein Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal im Traum daran denken würden, zu fliehen. Es wäre im Wesentlichen ein System der Sklaverei, in dem die Sklaven durch Konsum und Unterhaltung ihre Knechtschaft lieben würden“, warnte er ebenfalls.

Das Vereinigte Königreich ist nur dazu bestimmt, Lockdown am 21. Juni zu verlassen, wenn alle Beschränkungen aufgehoben werden sollen, obwohl angesichts der Tatsache, dass die Regierung dieses Ziel schon so oft verschoben hat, gibt es weit verbreitete Skepsis darüber, ob dieses Ziel überhaupt erreicht wird oder nicht.